24.02.13 19:53 Uhr
 136
 

Münster: Betrunkene Autofahrerin verursacht schweren Verkehrsunfall

Mit schweren Verletzungen endete ein Verkehrsunfall in Münster am gestrigen Samstagabend für eine 38 Jahre alte Autofahrerin in Münster.

Diese war vollkommen betrunken mit ihrem Wagen in einer Kurve von der Straße abgekommen und auf der Seite liegend auf einem Acker gelandet.

Passanten halfen ihr aus dem Wrack. Der Sachschaden soll rund 6.000 Euro betragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, Münster, Alkohol am Steuer, Acker
Quelle: www.presseportal.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?