24.02.13 19:03 Uhr
 4.035
 

Ungarn: Mann misshandelt seine Frau und näht ihr dann den Mund zu

Zu einer schrecklichen Tat kam es am gestrigen Samstag in der Wohnung eines Ehepaares in Budapest.

Dort hatte ein 27 Jahre alter Mann Streit mit seiner 45 Jahre alten Frau. Dabei misshandelte er sie auch.

Zudem nähte er ihr den Mund zu. Die Frau erlitt bei den Misshandlungen lebensgefährliche Verletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Ungarn, Mund
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2013 19:33 Uhr von fromdusktilldawn
 
+9 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.02.2013 21:21 Uhr von fromdusktilldawn
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
na blaue augen müssens ja nun nicht gleich sein
Kommentar ansehen
24.02.2013 21:28 Uhr von Gorli
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Geile 3 Zeiler News. Geile Kommentare. Einfach geil.



Ich leg mich sterben....
Kommentar ansehen
24.02.2013 22:39 Uhr von NiggaWithAttitude
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
kranke welt
Kommentar ansehen
24.02.2013 22:44 Uhr von Dean_Winchester
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wow der Artikel gibt genau soviel her wie die ganze News selbst!!!
Kommentar ansehen
24.02.2013 22:51 Uhr von miesepeter28
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
würde ich auch machen..was schreit sie denn auch so rum...nachher beschweren sich die nachbarn noch...und was dann??--dann bekommst du noch ne anzeige wegen lärmbelästigung...dann lieber so....
Kommentar ansehen
25.02.2013 08:23 Uhr von bpd_oliver
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Sexspammer AnnaundJosi:
Und, habt ihr euch auch gegenseitig etwas zugenäht?

Mann, das nervt...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?