24.02.13 18:47 Uhr
 44
 

Literaturwissenschaftlerin Daniela Strigl erhält den Alfred-Kerr-Preis

Die Literaturwissenschaftlerin und Kritikerin Daniela Strigl wird in diesem Jahr mit dem Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik ausgezeichnet. Das gab am vergangenen Mittwoch das "Börsenblatt" in Frankfurt bekannt.

"Mit pfadfinderischer Begabung beobachtet Daniela Strigl seit vielen Jahren die literarische Produktion. Immer wieder stellt sie Bücher ins Licht, die ohne diese Entdeckerfreude der Kritikerin womöglich unbeachtet geblieben wären", so die Jury in ihrer Begründung.

Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wird der Literaturwissenschaftlerin am 14. März 2013 auf der Leipziger Buchmesse überreicht.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Auszeichnung, Literaturwissenschaft, Alfred Kerr
Quelle: www.hr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Putin lacht sich über Minister-Vorschlag kaputt: Schweinefleisch nach Indonesien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?