24.02.13 18:35 Uhr
 185
 

Altötting: Auto von Übermütigen umgelegt - Räder oben, Dach auf dem Boden

Die Altöttinger Polizeistation war von einem Autofahrer gerufen worden, da er eine Anzeige wegen Sachbeschädigung an seinem PKW erstatten wollte.

Als die Polizeistreife am Ort des Geschehens in Erlbach bei Altötting eintraf, sahen sie einen Opel auf dem Dach liegen.

Der Autobesitzer, ein Schichtarbeiter, hatte das Fahrzeug nachts nahe einer Busstelle auf der Kreisstraße geparkt. Dem Klamauk einiger Unbekannter wird nun nachgegangen. Der Sachschaden an dem PKW beläuft sich auf etwa 1.500 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto, Boden, Dach, Altötting
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet