24.02.13 18:04 Uhr
 390
 

Fußball/1. Bundesliga: Borussia Dortmund kommt über Remis in Gladbach nicht hinaus

Das Sonntagnachmittagspiel der ersten Fußball-Bundesliga zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund endete mit 1:1 (0:1). 54.010 Besucher waren im Borussia-Park zu Gast. Damit war das Stadion zum ersten Mal in dieser Saison ausverkauft.

Mario Götze brachte den BVB in der 31. Minute per Strafstoß in Führung. In der 67. Minute traf dann Amin Younes zum Ausgleich. In der Nachspielzeit vergab Sebastian Kehl den Siegtreffer.

Borussia Dortmund ist jetzt seit 15 Pflichtspielen unbesiegt und hält weiterhin Kurs auf die Champions League.