24.02.13 18:04 Uhr
 387
 

Fußball/1. Bundesliga: Borussia Dortmund kommt über Remis in Gladbach nicht hinaus

Das Sonntagnachmittagspiel der ersten Fußball-Bundesliga zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund endete mit 1:1 (0:1). 54.010 Besucher waren im Borussia-Park zu Gast. Damit war das Stadion zum ersten Mal in dieser Saison ausverkauft.

Mario Götze brachte den BVB in der 31. Minute per Strafstoß in Führung. In der 67. Minute traf dann Amin Younes zum Ausgleich. In der Nachspielzeit vergab Sebastian Kehl den Siegtreffer.

Borussia Dortmund ist jetzt seit 15 Pflichtspielen unbesiegt und hält weiterhin Kurs auf die Champions League.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport / Fußball
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Dortmund, Borussia Dortmund, Remis, Borussia Mönchengladbach
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2013 18:37 Uhr von ZzaiH
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
"Borussia Dortmund ist jetzt seit 15 Pflichtspielen unbesiegt"

vor drei wochen hat der hsv die borussia verhauen...
Kommentar ansehen
24.02.2013 19:37 Uhr von Kimera
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Die haben sich nur geschont um es den Bayern zu zeigen und von ihrem rohen Ross herunterzuholen^^
Kommentar ansehen
24.02.2013 20:14 Uhr von BastB
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Und die wollen deutscher Meister sein? ;)
Leverkusen hat ja auch gerade gepatzt, wird spannend, die Vizemeisterschaft! ;p
Kommentar ansehen
25.02.2013 06:16 Uhr von derNameIstProgramm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im letzten Satz fehlt ein auswärts, so wie es momentan dort steht ist es falsch.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht