24.02.13 16:27 Uhr
 728
 

Cheerleaderin wird zum YouTube-Star: Sie traf den Korb nach einem Flickflack

Die Cheerleaderin Ashlee Arnau gehört eigentlich nicht zu den Hauptpersonen eines Basketball-Spiels. Nun machte sie ein Wurf in der Halbzeitpause zum YouTube-Star.

2,5 Millionen Mal wurde das Video bis zum heutigen Sonntagmittag aufgerufen.

Das Besondere der Aktion: Sie traf den Korb nach einem Flickflack. "Alle sind verrückt geworden", sagte sie der Nachrichtenagentur AP.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Basketball, YouTube, Korb, Cheerleader
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2013 16:45 Uhr von NoPq
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Gut erwischt.

Sollte jemand wissen wollen wie das Lied im Hintergrund heißt: http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?