24.02.13 13:32 Uhr
 1.814
 

Neuseeland: Zwei Männer bauen unglaublichste und längste Wasserrutsche der Welt

Die beiden Neuseeländer Jimi Hunt and Dan Drupstee haben sich vor Kurzem das Ziel gesetzt, die längste Wasserrutsche der Welt zu bauen.

Nur mit zwei Schaufeln und einem Bagger bewaffnet gruben sie eine 650 Meter lange Strecke aus und belegten sie mit Planen. Damit gelang es ihnen tatsächlich, ihr unglaubliches Ziel zu erreichen.

Schade dabei ist nur, dass die Rutsche lediglich für zwei Tage anlässlich einer Veranstaltung offen bleibt, die Öffentlichkeit und Spenden für Depressionen erzeugen soll.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit / Veranstaltungen
Schlagworte: Neuseeland, Depression, Länge, Wasserrutsche
Quelle: www.dailymail.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2013 13:59 Uhr von stoske
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Die Veranstaltung soll Öffentlichkeit und Spenden für Depressionen erzeugen??? Da kann doch was nicht stimmen oder ist sehr unglücklich formuliert.

[ nachträglich editiert von stoske ]
Kommentar ansehen
24.02.2013 14:04 Uhr von blade31
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
"will only stay open for two days, as part of a festival to help combat depression and promote the pair´s motto: ´Living more awesome´."

Google übersetzer?
Kommentar ansehen
24.02.2013 15:10 Uhr von JensGibolde
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
da übersetzt wohl einer gerne "publicity" mit "öffentlichkeit", was?? man sollte bei übersetzungen schon ein bisschen die zusammenhänge beachten!
Kommentar ansehen
24.02.2013 15:28 Uhr von Dulle76
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Der letzte Absatz ist so schlecht geschrieben, dass dieser bei mir Depressionen erzeugt.
Crushial lass es einfach bleiben. Danke.
Kommentar ansehen
24.02.2013 16:26 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiß nicht was crushial heute schon wieder für substanzen konsumiert hat, aber offenbar sorgen diese dafür, völlig wirres zeug zu schreiben und jegliche fähigkeit über die englische sprache zu verlieren, siehe letzter satz. in der quelle steht null komma nichts von irgendwelchen spenden. in der quelle steht, dass die rutsche im rahmen eines festivals für 2 tage der öffentlichkeit zur verfügung stehen wird. das festival ist ein art freizeitfestival, um depression und traurigkeit zu bekämpfen bzw. zu überwinden und die leute dazu zu ermutigen, mehr spaß am leben zu haben.
Kommentar ansehen
24.02.2013 17:07 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Crushials fluid english makes him so far nobody after

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht