24.02.13 09:45 Uhr
 1.499
 

Auch Frauen haben schon große Erfindungen gemacht

Stellt man die Frage nach großen technischen Erfindungen von Frauen, dann fallen einem spontan nicht viele Gegenstände ein. Die Berufsluftschifferin Katharina Paulus (1868-1935) erhielt das Verdienstkreuz für ihre Erfindung des Fallschirm-Pakets. Dieses rettete viele Soldatenleben.

Marga Faulstich (1916-1998) entwickelte das Leichtgewichtsbrillenglas. Als Mary Anderson (1866-1953) beobachtete, wie Autofahrer immer wieder ausstiegen, um Schnee und Eis von der Windschutzscheibe zu entfernen, kam sie auf die Idee, die Fahrzeuge mit einer Scheibenwischanlage auszustatten.

Auf Barbe-Nicole Cliquot (1777-1866) geht die Rüttelmethode bei der Champagner-Lagerung zurück. Kaffee wird zum Genuss mit Filtertüten, erfunden von Melitta Bentz (1873-1950). Tipp-Ex-Flüssigkeit setzte erstmals die Sekretärin Bette Graham (1924-1980) ein. Sie wurde damit zur Millionärin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frau, Erfindung, Scheibenwischer, Melitta
Quelle: www.wiwo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen