24.02.13 09:08 Uhr
 23.247
 

Gerade mal 22 Jahre alt: An diese heiße Frau darf nur die "Hand Gottes" ran

Fußball-Star Diego Maradona (52) wird auch die "Hand Gottes" genannt. Er wurde am 14. Februar 2013 Vater eines kleinen Sohnes. Seine Ex-Freundin Veronica Ojeda, die seinen Sohn zur Welt brachte, ist nicht mehr mit Maradona zusammen.

"Die Liebe ist vorbei, aber ich werde mich um meinen Sohn Diego Fernando kümmern", sagte Maradona. Stattdessen hat sich der Star ein blutjunges Mädchen ausgesucht.

Es handelt sich dabei um Rocio Oliva, die gerade einmal 22 Jahre alt ist. Rocio Oliva ist überglücklich und änderte direkt auf Facebook ihren Status auf "verlobt". An die heiße 22-Jährige darf somit jetzt nur die "Hand Gottes" Hand anlegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Hand, Diego Maradona, Geliebte
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Diego Maradona ärgert sich an seinem 56. Geburtstag über die Familie
Fußball: Diego Maradona legt sich bei Friedensspiel von Papst mit Ex-Kollegen an
Ex-Fußballstar Diego Maradona hasst die Simpson-Serie

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2013 09:40 Uhr von Suffkopp
 
+5 | -49
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.02.2013 10:31 Uhr von killerkalle
 
+19 | -6
 
ANZEIGEN
@mister_mf

Crushi ist nicht EIN Typ wann rafft ihr das endlich das ist ein Team das für die Bild arbeitet in der Hoffnung das man auf die BILD Seite geht und Klicks bekommt was ihnen höheree Werbeeinnahmen bringt ganz einfach .....

Von wegen Crushial der Depp bla bla ...er generiert Generiert Geld mit jedem Blödmann der bei der News auf bild.de klickt
Kommentar ansehen
24.02.2013 10:35 Uhr von Brain.exe
 
+3 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.02.2013 11:03 Uhr von Kosh67
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@ mister_mf
Deine Recherche find ich ganz gut, allerdings bekommt crushi selbst bei einer negativen Bewertung ja den ersten Stern quasi geschenkt:-)
Mich würde mal interessieren, wie viele Minusbewertungen er so generell am Tag oder auch im Monat sein EIGEN nennt.
Dafür sollte SN eigentlich auch eine Rubrik öffentlich machen.
Und ab 100 negativen Bewertungen sollten die News sowieso unweigerlich gelöscht werden, denn warum muss eine schlechte News tagelang auf der Startseite angeboten werden?
Nur weil sie vom Neffen, Bruder oder Schwager eines SN-Checkers ist?
Kommentar ansehen
24.02.2013 12:07 Uhr von keineahnung13
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ich finde die zu viel Minuse haben sollten nicht direkt vorne zu sehen sein^^
Kommentar ansehen
24.02.2013 13:42 Uhr von EUDurchblicker
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich verstehe nicht das jeder meint Fussball wäre so wichtig. Es sind keine 50% der Bevölkerung die sich für Fussbal interessieren!
Und für so einen alten Ex-"Star" interessieren sich noch weniger.
Wenn der auf junge Dinger steht, sind die eher nur auf sein Geld scharf.
Alles Infos die man nicht verbreiten muss, und die auch kaum jemanden interessiert.
Kommentar ansehen
24.02.2013 14:41 Uhr von KomaDrama
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
warum sperrt shortnews dann crushial/bild nicht ergo sie bekommen geld
Kommentar ansehen
24.02.2013 16:00 Uhr von ProCrushial
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Was zur Hölle ist euer Problem mit Crushial?! Die meisten Leute, die heute im Internet "News" lesen, sind ohnehin zu dumm, drei zusammenhängende Zeilen zu begreifen. Seichtere Kost, wie sie von Crushi gepostet wird, ist auch für die "gehirnärmeren" geeignet und hat daher garantiert mehr Zulauf, als solche alltäglichen News wie "Frau vergewaltigt, Mann gefoltert und sowas"...

Die Welt ist eine anale Öffnung und ehrlich gesagt lese ich manchmal lieber solche News, als irgendwelche "Kind getötet, Mutter von Stier geschwängert etc."
Kommentar ansehen
24.02.2013 17:58 Uhr von MasterMind187
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN