23.02.13 20:26 Uhr
 426
 

Leserbericht: Zeitung hat geholfen - Leser setzte die "BILD" auf eine Werkstatt an

Michael Raab, Kirchenverwaltungsdirektor i.R. und Leser der "BILD", fährt einen teuren VW "Phaeton". Eines Tages, er hatte gerade seine Golftasche im Kofferraum verstaut, funktionierte die automatische Schließung der Kofferraumklappe nicht mehr.

Er drückte die Klappe mit der Hand zu und fuhr in die Werkstatt. Dort wurde die Klappe repariert - für stolze 1.600 Euro. Deshalb fragte er nach, wie es mit Kulanzregelungen ausschaut.

Im Internet fand er heraus, dass dieses Problem wohl bei einigen "Phaeton"-Fahrern bekannt ist. Dann schaltete er die "BILD" ein, und siehe da: Nun wurden ihm 700 Euro erstattet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zeitung, Leser, Werkstatt, BILD, Kulanz
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Zehntausende ringen fast nackt bei Fest um hölzerne Glücksbringer
Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland