23.02.13 18:51 Uhr
 685
 

Fußball/1. Bundesliga: Bayern München überrollt Werder Bremen

In einem Samstagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga ließ Bayern München dem Team von Werder Bremen keine Chance. Die Münchner B-Elf gewann die Partie deutlich mit 6:1 (2:0). 71.000 Besucher waren in die Münchener Arena gekommen.

Schon zur Pause lagen die Gastgeber durch die Tore von Arjen Robben (25.) und Javier Martinez (29. Minute) klar in Führung. Sebastian Prödl (Bremen) musste in der 44. Minute nach einer Notbremse den Platz verlassen (Rote Karte).

Nach der Pause traf Theo Gebre Selassie (Bremen/49.) ins eigene Tor und sorgte so für das 3:0. Mario Gomez erhöhte zwei Minuten später auf 4:0. Franck Ribéry (87.) und nochmals Gomez (89.) trafen danach noch für die Bayern. Für Werder war Kevin de Bruyne (58.) erfolgreich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, SV Werder Bremen, Franck Ribéry
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2013 18:57 Uhr von sicness66
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Nur noch Opfer in der Liga. Und nächste Woche nach Hoffenheim...
Kommentar ansehen
23.02.2013 19:35 Uhr von kleefisch
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Überrollt. Sind noch Bremer am Leben.
Kommentar ansehen
23.02.2013 20:22 Uhr von ghostinside
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Bayern ist eindeutig in der Krise. Zwei Gegentore in den letzten zwei Spielen.
Kommentar ansehen
23.02.2013 21:47 Uhr von Hebalo10
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Tiffimaus,bist irgendwie krank?
Kommentar ansehen
23.02.2013 22:39 Uhr von norge
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ BastB
warten wir doch mal den nächsten mittwoch ab ;o)
Kommentar ansehen
23.02.2013 22:40 Uhr von fraro
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
6 Tore hört sich unerhört viel an. Es relativiert sich jedoch bei 1 Werder-Eigentor und 2 Abseitstoren. Und die rote Karte war Humbug: selbst in der Zeitlupe sieht man, wie sich Gomez fallen lässt (nur leider einen halben Meter zu früh;-)

Man fragt sich, was in den Köpfen (und Beinen) der gegnerischen Mannschaften vorgeht. So wie die Bayern fast uneinholbar an der Spitze stehen, so gut und unwiderstehlich ist deren Spiel einfach nicht.
Liegt aber wahrscheinlich im Auge des Betrachters ;-)
Kommentar ansehen
23.02.2013 23:36 Uhr von Osceola
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@Feingeist

Bezüglich Deines letztes Satzes:
erzähl doch mehr aus Deinem Leben.
Kommentar ansehen
24.02.2013 00:31 Uhr von Gorxas
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vor allem: B-Elf? Und dann trafen Robben, Martinez, Gomez und Ribéry? Seit wann sind das nur noch Edelreservisten? :D
Kommentar ansehen
24.02.2013 01:10 Uhr von Jolly.Roger
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@Gorxas:
"Vor allem: B-Elf?"

Das veraltete Schubladendenken hat sich doch längst in die Köpfe der Journalisten gefressen. Wer nicht jedes Spiel in der Start-Formation ist, der gilt als Reservespieler.

Das mit der Rotation haben die selbst noch nicht überrissen....


@fraro:
"Liegt aber wahrscheinlich im Auge des Betrachters ;-) "

Jo, und an der Brille, die er auf hat....oder aufhaben sollte.

Du hast sicher recht, Bayern war "eigentlich" gar nicht so gut, Bremen hat "eigentlich" das Spiel gemacht, jedes Tor war "eigentlich" Abseits oder von den Bremern geschenkt und jedes Foul war "eigentlich" eine Schwalbe....

Wie jedes Wochenende....
Kommentar ansehen
24.02.2013 09:36 Uhr von PatBu
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Rodney_Reynolds

Die standen in den letzten 3 Jahren 2mal im CL-Finale. Von Untergehen zu sprechen halte ich da etwas verkehrt.
Kommentar ansehen
27.02.2013 16:10 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@fraro
Ob jetzt Selassie das Eigentor macht oder Ribery das Ding welcher direkt hinter ihm stand macht jetzt für mcih nicht so den Unterschied

Und bzgl. Abseits.. Ich weiß ist schwer aber schau dir mal an was passiv und was aktiv ist :D

Hättest du jetzt gesagt die wären erst nach der roten Karte in Fahrt gekommen hätte ich es sogar fast geglaubt.

Bayern ist momentan einfach das Maß der Dinge in der Bundesliga und wenn sie so weiterspielen stehen die Chancen in der CL wieder ziemlich gut...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?