23.02.13 15:02 Uhr
 320
 

Gerhard Frey, der Gründer der DVU, ist gestorben

Gerhard Frey ist im Alter vom 80 Jahren gestorben. Er gründete 1987 die rechtsextreme DVU und gab die "National-Zeitung" heraus.

Frey starb bereits am 19. Februar in seinem Eigenheim in Gräfelfing bei München (Bayern). Zuvor war er erkrankt. Das gab sein Sohn heute bekannt.

Frey hatte Millionen in die Wahlkämpfe investiert. Die Mitglieder der DVU machten allerdings eher ein trauriges Bild. Der Verfassungsschutz hat die Partei seit der Gründung unter Beobachtung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Gründer, Verfassungsschutz, DVU
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heinz Buschkowsky: Viele Flüchtlinge "stammen aus brutalo-patriarchalischen Gesellschaften"
Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?