23.02.13 15:02 Uhr
 390
 

Gerhard Frey, der Gründer der DVU, ist gestorben

Gerhard Frey ist im Alter vom 80 Jahren gestorben. Er gründete 1987 die rechtsextreme DVU und gab die "National-Zeitung" heraus.

Frey starb bereits am 19. Februar in seinem Eigenheim in Gräfelfing bei München (Bayern). Zuvor war er erkrankt. Das gab sein Sohn heute bekannt.

Frey hatte Millionen in die Wahlkämpfe investiert. Die Mitglieder der DVU machten allerdings eher ein trauriges Bild. Der Verfassungsschutz hat die Partei seit der Gründung unter Beobachtung.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Gründer, Verfassungsschutz, DVU
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Mann beißt in U-Bahn anderem Mann ins Ohr
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Überlastung baut BAMF fast 1500 Stellen ab
Paketdienste erwägen für Klingeln an Haustür Extra-Gebühren zu erheben
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?