23.02.13 14:43 Uhr
 369
 

Daniel Radcliffe: "Bei ´Harry Potter´ habe ich Manieren gelernt"

Im Jahr 2000 drehte Daniel Radcliffe seinen ersten Harry Potter Film: Damals war er noch ein Kind und hatte viel zu lernen.

Bei den Drehs lernte er wie man sich richtig benimmt. Seine Eltern gaben ihm viele Ratschläge, aber auch das Miteinander im Studio war sehr hilfreich.

"Was ich noch vielmehr als die Schauspielerei lernte, waren Dinge über die Anstandsregeln am Set. Als Hauptdarsteller eines Films hast du eine unglaubliche Möglichkeit, den ganzen Prozess mit der Tugendhaftigkeit deiner Einstellung zu beeinflussen", erzählte der Harry-Darsteller dem Magazin "Out".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Harry Potter, Daniel Radcliffe, Manieren
Quelle: www.viviano.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meist verkauftes Buch 2016 ist "Harry Potter und das verwunschene Kind"
Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meist verkauftes Buch 2016 ist "Harry Potter und das verwunschene Kind"
Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?