23.02.13 13:02 Uhr
 474
 

Schwerer Autounfall: FDP-Politiker verletzt und ein Toter

Auf der A1 ist zwischen Burscheid und Leverkusen ein schwerer Unfall passiert. Ein Autofahrer ist auf der Autobahn ins Schleudern gekommen und mit seinem Opel quer zur Fahrbahn stehen geblieben.

Der FDP-Politiker Alexander Alvaro (37) war ebenfalls auf der Autobahn unterwegs und konnte mit seinem Audi dem quer stehenden Auto nicht mehr ausweichen. Beim Zusammenstoß ist eine Person aus dem Opel geschleudert worden und verstarb noch an der Unfallstelle.

Die beiden anderen Insassen wurden schwer verletzt. Auch der Politiker erlitt schwere Hirnverletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: FDP, Politiker, Toter, Autounfall
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen
München: Exhibitionist sitzt mit entblößtem Penis in U-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2013 13:22 Uhr von RainerLenz
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
davon mal abgesehen das der unfall sehr tragisch ist, musste ja mit rein das der mann fdp-politiker ist

[ nachträglich editiert von RainerLenz ]
Kommentar ansehen
23.02.2013 18:59 Uhr von Maaaa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde die Nachricht zu traurig, um einen unangebrachten Kommentar abzugeben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?