23.02.13 12:49 Uhr
 920
 

Geisterfahrer stirbt auf A61: Polizei macht schockierende Entdeckung (Update)

Freitagabend machte sich ein 42-Jähriger ehemaliger Bundeswehrsoldat als Geisterfahrer auf der A61 auf den Weg. Nähe Peppenhoven krachte dieser Geisterfahrer in einen Lkw und verstarb noch am Unfallort (ShortNews berichtete).

Die Polizei fand dann in ihren Ermittlungen Schreckliches heraus: Zwei von vier Kindern des Mannes wurden in Erftstadt-Kierdorf Opfer eines Mordes.

Zwei Kinder und die Mutter überlebten das Drama, laut Nachbarn soll der Tat ein Streit der Eltern vorangegangen sein. Die Mutter der Kinder wird von Seelsorgern versorgt.


WebReporter: Ragman999
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Kind, Mord, Entdeckung, Geisterfahrer
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2013 13:02 Uhr von Strassenmeister
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@ Rodney_Reynolds
Geh auf die Autobahn und fange die weißen Lichter!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

B.o.B. glaubt immer noch die Erde sei flach - und will es beweisen
flumpool kündigen neue Single an
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?