23.02.13 12:49 Uhr
 918
 

Geisterfahrer stirbt auf A61: Polizei macht schockierende Entdeckung (Update)

Freitagabend machte sich ein 42-Jähriger ehemaliger Bundeswehrsoldat als Geisterfahrer auf der A61 auf den Weg. Nähe Peppenhoven krachte dieser Geisterfahrer in einen Lkw und verstarb noch am Unfallort (ShortNews berichtete).

Die Polizei fand dann in ihren Ermittlungen Schreckliches heraus: Zwei von vier Kindern des Mannes wurden in Erftstadt-Kierdorf Opfer eines Mordes.

Zwei Kinder und die Mutter überlebten das Drama, laut Nachbarn soll der Tat ein Streit der Eltern vorangegangen sein. Die Mutter der Kinder wird von Seelsorgern versorgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ragman999
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Kind, Mord, Entdeckung, Geisterfahrer
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer
EU stoppt Gammelfleisch-Importe aus Brasilien
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2013 13:02 Uhr von Strassenmeister
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@ Rodney_Reynolds
Geh auf die Autobahn und fange die weißen Lichter!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?