23.02.13 11:11 Uhr
 510
 

Großbritannien: Kardinal Keith O´Brien will das Zölibat abgeschafft wird

Der britische Kardinal Keith O´Brien, will, dass das Zölibat abgeschafft wird. Er findet, dass Priester die Ehe ermöglicht werden sollte. Der Kardinal führt weiter aus, dass es sehr deutlich ist, dass viele Priester mit dem Zölibat kämpfen.

Er selbst habe zwar nie über eine Ehe nachgedacht, weil er zu sehr mit seinen Pflichten beschäftigt war, wäre aber glücklich, wenn andere Priester heiraten könnten.

Keith O´Brien ist Erzbischof von St. Andrews und Edinburgh. Er wird im März in Rom am Konklave teilnehmen, wo der neue Papst gewählt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Großbritannien, Kardinal, Zölibat
Quelle: www.guardian.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2013 13:14 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
schick da mal einer diese widerliche Fabienne hin - dann haben wir ruhe
Kommentar ansehen
23.02.2013 13:39 Uhr von b4ph
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ich wil auch das gans fiel pasiren tut. Rächtschraibunk wer kuhl.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?