23.02.13 09:17 Uhr
 397
 

War der "BILD"-Leser schuld? - Schwan zeigt wie aus dem Nichts kuriosen Tanz

"BILD"-Leser Ralf Schölzel aus Frankfurt hat vor Kurzem ein kurioses Erlebnis gehabt.

Er entdeckte einen Schwan, der sich langweilig geputzt hat. Doch als der Schwan bemerkte, dass der "BILD"-Leser ihn anschaut, fing er wie aus dem Nichts plötzlich an zu tanzen.

"Der Schwan hat sich richtig in Szene gesetzt, als ich ihn fotografierte. Vorher hatte er sich nur gelangweilt geputzt, dann fing er plötzlich an zu tanzen. Bestimmt zwei, drei Minuten dauerte seine Einlage", erklärte Ralf Schölzel total begeistert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schwan, Leser, Tanz, BILD
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft
Ludwigshafen: Mann schlägt aus Wut über Kücheneinbau diese kurz und klein
Berliner Senat fragt in Umfrage sexuelle Orientierung bei Lehrern ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2013 15:01 Uhr von DEvB
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Habe den Titel nur überflogen und statt "Schwan" "Schavan" gelesen ;)... hätt ich lustiger gefunden...
Kommentar ansehen
23.02.2013 22:21 Uhr von ichwillmitmachen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser Bildleser scheint Ähnlichkeiten mit Gott aufzuweisen. Wow, ein Schwan tanzte. Unglaublich.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?