23.02.13 09:12 Uhr
 2.597
 

Extreme Megapixel-Auflösung: Nikon D7100 setzt neue Maßstäbe

Jetzt hat Nikon die neue Digitalkamera Nikon D7100 vorgestellt. Sie besticht durch eine extrem hohe Auflösung.

Insgesamt 24,1 Megapixel stehen zur Verfügung. Außerdem ist der EXPEED-3-Bildprozessor in der D7100 verbaut.

Die Kamera wiegt 675 Gramm. Das Display hat eine Auflösung von 1,2 Millionen Pixel. Die D7100 soll ungefähr 1.400 Euro kosten.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Vorstellung, Auflösung, Megapixel, Nikon, Nikon D7100
Quelle: www.computerbase.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2013 09:44 Uhr von tobsen2009
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde ja, dass max. 18MP ausreichen, zumal solche Bilder ohnehin schon ordentlich Speicherplatz als RAW-Bild fressen. 24MP mag vielleicht der ein oder andere brauchen um bestimmte Motive freizustellen, aber für den ambitionierten Hobby-Knipser unnötig. Meine Meinung..
Kommentar ansehen
23.02.2013 11:21 Uhr von jimmybondy1972
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Besitzer der H4D-200MS werden weinen, das sie nur 200 Megapixel haben.
Kommentar ansehen
23.02.2013 11:27 Uhr von Retrogame_Fan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ziemlich hoch. Ziemlich teuer. Irgendwann kriegt Nikon eine gescheuert.
Kommentar ansehen
23.02.2013 12:14 Uhr von Shiftleader
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ich mag die 36er Filmpatronen!
Kommentar ansehen
23.02.2013 12:22 Uhr von Trasher73
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab die D5100 u die reicht schon vollkommen als hobbyknipser...
Kommentar ansehen
23.02.2013 18:00 Uhr von Fotograf74
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wozu der Vergleich mit einer Vollformat Kamera alla D800 (FX-Format)?
Klar können auf einem größeren Sensor auch mehr Pixel untergebracht werden. Auch müssen mehr Pixel beim Stand der Technik nicht automatisch auch "schlechtere" Bilder mit hohem Rauschen bedeuten. Wurde bei der D90, D7000 beim Erscheinen auch gemutmaßt. Hat sich aber nicht bestätigt... im Gegenteil.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?