22.02.13 22:00 Uhr
 1.205
 

Google Chrome: In der 25. Version gibt es ein besonderes Feature

Google hat jetzt seinen Browser Chrome in der mittlerweile 25. Version veröffentlicht.

Als Premium-Feature wird dabei die Spracherkennung genannt, die auf dem vor Kurzem fertiggestellten Web Speech API basiert.

Durch diese Anwendung können E-Mails und Texte diktiert werden. Abgesehen von der Spracherkennung - hat der Browser auch einige Verbesserungen vorzuweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Version, Feature, Google Chrome
Quelle: www.computerbase.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google Chrome-Browser: Flash soll nach und nach abgeschafft werden
Welcher ist der Beste? Stiftung Warentest testete elf Browser
Google Chrome überholt Internet Explorer bei Nutzerzahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2013 00:26 Uhr von Naganari
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
bin ich eigendlich der einzige dem die hohen versionen zahlen, nicht nur bei programmen stört?
Ich kann es nicht richtig erklären... aber als ich jung war, war es so, das man sagt " wow AOL 8! es gibt schon acht teile!" bzw kleine updates wurden dann ca 8.1 oder 8.2 heutzutage ist die 8. Version ja nichts mehr. Chrome 25, firefox 19, bravo hits 84, future trance 777. Vllt liegts auch dadran, dass ich merk dass ich alt werde ^^
Kommentar ansehen
23.02.2013 00:59 Uhr von AdiSimpson
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
zum glück stört dich nicht das datum. jeden tag ein update und jeden tag muss man es anders schreiben....dann auch noch 2013... sowas von lästig
Kommentar ansehen
23.02.2013 11:01 Uhr von Graf_Kox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das nennt sich "Rapid Release" Modell und wurde von Google vorangetrieben um Änderungen schneller einzuführen. Die Musiksampler sind ein ganz anderes Thema, die können ja schlecht eine Bravo Hits 32.5 herausbringen. Wenn ausreichend Singles da sind gibt´s halt nen neuen Sampler.
Kommentar ansehen
23.02.2013 23:46 Uhr von visnoctis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
interessant, chrome 11 mit spracherkennung erschien märz 2011, lustiger aber sind die zahlreichen beispiele, was auch 25 aus dem m8, was man sagt, die ich schon gelesen hab, das is wenigstens ein lacher und damit das beste, was es gebr8 hat

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google Chrome-Browser: Flash soll nach und nach abgeschafft werden
Welcher ist der Beste? Stiftung Warentest testete elf Browser
Google Chrome überholt Internet Explorer bei Nutzerzahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?