22.02.13 20:10 Uhr
 34
 

Fußball/2. Bundesliga: FC St. Pauli schlägt FSV Frankfurt

In der 2. Fußball-Bundesliga hat der abstiegsbedrohte FC St. Pauli sich mit einem 3:0-Sieg gegen den FSV Frankfurt etwas Luft verschafft.

Überragender Spieler auf dem Platz war St. Paulis Angreifer Daniel Ginczek, der nach seinem Treffer zur 1:0-Pausenführung auch in der zweiten Halbzeit für die beiden Treffer der Gastgeber verantwortlich war.

Den Gästen aus Frankfurt gelang es nicht, sich gegen eine neu formierte Innenverteidigung der Hamburger gute Chancen zu erspielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, FC St. Pauli, FSV Frankfurt
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2013 20:10 Uhr von urxl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn St. Pauli so spielt wie im letzten Spiel gegen den 1.FC Köln oder wie heute gegen Frankfurt, werden die nie und nimmer absteigen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?