22.02.13 19:21 Uhr
 1.144
 

München: S-Bahn auf Abwegen - Ein Fahrgast berichtet

Ludwig Knoll erzählt über eine Irrfahrt mit der S-Bahn (Linie S8). Knoll war wie seit Jahren aus dem Zug von Weilheim in Pasing in die S8 umgestiegen. Doch diese S-Bahn, die die Fahrgäste in Richtung Flughafen bringen soll, schlug eine andere Richtung ein.

Eine Weichenänderung führte die S-Bahn auf den Süd-Ring, also in die entgegengesetzte Richtung als vorgesehen. Knoll bemerkte das plötzliche Abbiegen der gewohnten Spur, was auch kurz danach mit einer Durchsage des Lokführers bestätigt wurde. Das Malheur sei diesem ziemlich peinlich gewesen.

Die folglich weiteren Verspätungen führten für einige Passagiere zu Terminproblemen. Bis zu 45 Minuten Verspätung entstanden durch die Irrfahrt der Bahn. Eine fehlende Durchsage am Bahnhof in Pasing war die eigentliche Ursache: Die Fahrgäste hätten in eine andere S-Bahn umsteigen sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: München, S-Bahn, Irrfahrt, Weilheim
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?
Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung mit zwei VW-Bussen sicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2013 19:31 Uhr von blade31
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
wow is nich war hui
Kommentar ansehen
22.02.2013 19:54 Uhr von Strassenmeister
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wie,nicht kurios und von einem "Bild" Reporter?
Ich bin schockiert!

Zur News.Passiert öfters als man denkt!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt k