22.02.13 17:29 Uhr
 133
 

"As I Lay Dying": Crowdfunding für ein neues Album - Initialen auf dem Hintern inklusiv

Die Band "Protest the Hero" hat es vorgemacht und mit der finanziellen Hilfe von Fans ein Album veröffentlicht. "As I lay Dying" wollen nun auch per Crowdfunding ein neues Album aufnehmen.

Frontmann Tim Lambesis hat sich für die Crowdfunding-Aktion einige besondere Ideen ausgedacht. So darf man ihn für 99 Dollar als Personal Trainer engagieren. Für 250 Dollar wird er während eines Konzertes ein T-Shirt mit dem Gesicht des Unterstützers tragen.

Was ganz besonders dachte er sich für große Spender aus. Wer bereit ist, 5.000 Dollar zu spenden, wird seine Initialen auf dem Hintern von Lambesis verewigt sehen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Album, Hintern, Crowdfunding
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet
Nach WM-Aus: IKEA bietet entlassenem Italien-Fußballtrainer eine Bank an
"Reichspark": Jan Böhmermann zeigt Fake-Doku zu Nazi-Erlebnispark

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Jugendwort des Jahres ist "I bims"
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?