22.02.13 15:48 Uhr
 291
 

Fußball: Borussia Dortmund geht gegen Sperre von Robert Lewandowski in Berufung

Robert Lewandowski (Borussia Dortmund) sah im Spiel gegen den Hamburger SV die Rote Karte und wurde anschließend für drei Partien gesperrt (ShortNews berichtete).

Der BVB hat gegen das zweitinstanzliche Urteil, das die Sperre bestätigte, Berufung eingelegt.

Die Berufung wird am 1. März stattfinden. Einen Tag später findet dann die Partie Borussia Dortmund gegen Hannover 96 statt. Bis dahin hat Lewandowski schon eine Zwei-Spiele-Sperre abgesessen.