22.02.13 15:33 Uhr
 20.747
 

Überraschendes Geständnis: Darum wurde Playstation 4 der Öffentlichkeit nicht gezeigt

Vor kurzem präsentierte der Elektronikriese Sony in New York die brandneue Playstation 4, zumindest den Controller, denn die Konsole war noch nicht zu sehen (ShortNews berichtete).

Jetzt kaum auch heraus, warum. Denn danach befragt, antwortet Sonys US-Manager Jack Tretton, dass das endgültige Design der Konsole noch gar nicht feststehe.

Da noch nicht alle Spezifikationen feststehen würden, wollte man sich beim Design der Konsole einfach noch nicht final festlegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Design, Konsole, Geständnis, PlayStation 4
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sony: Kein PlayStation 4-Nachfolger vor 2019
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Entwickler-Gerüchte: Sony plant eine PlayStation 4.5 mit mehr Leistung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2013 15:53 Uhr von Fireproof999
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Ach was... und ich dachte sie verheimlichen es weil sie nen Clown zum Frühstück hatten.
War doch eigentlich klar das das Design wohl noch nicht final ist.
Kommentar ansehen
22.02.2013 16:28 Uhr von Graf_Kox
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
@Yourpapi:

Die Cell Architektur ist lediglich umständlich zu programmieren. Keine Ahnung was du dir so reingezogen hast dass du so einen Stuss postest ^^
Kommentar ansehen
22.02.2013 16:43 Uhr von KingPiKe
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
War auch meine Vermutung. Eigentlich sogar logisch, denn warum sollte man die Konsole sonst nicht zeigen? Für die Konkurrenz sind ja eher die Spezifikationen interessant und die wurden ja genannt.

@Yourpapi:

Krass lustige Sprüche, alda. Anal und Jungfrau und so !!!11
Kommentar ansehen
22.02.2013 16:46 Uhr von Prachtmops
 
+14 | -11
 
ANZEIGEN
mit anderen worten: die konsole ist noch gar nicht fertig, wird aber trotzdem schonmal angekündigt um wenigstens nicht zuviel boden zu verlieren.

bisher warte ich immernoch auf neuerungen oder highlights der ps4.
warum sollte man sich für das teil entscheiden?
weil man toll sozial vernetzt sein möchte? das bin ich mit meinem smartphone und meinem pc schon, brauche ich also nicht.
und was ist sonst noch neu? achso, mehr leistung hat se... na das rechtfertigt natürlich auch ne entwicklungszeit von zig jahren... mehr ram und ne schnellere grafik/cpu kombo sind schon schwer zu machen, dafür braucht man jahre der entwicklung.

die ps4 ist also jetzt schon ne lachnummer... quasi ne ps3 mit mehr leistung... moment, die ps3 war doch schon ne ps2 mit mehr leistung.... moment die ps2 war doch schon ne ps1 mit mehr leistung..... bei sony dreht man sich im kreis, wo man auch hinschaut, innovationen gibts bei sony einfach nicht.
nur schlecht geklaute hardware und mangelhafte qualität.
Kommentar ansehen
22.02.2013 17:19 Uhr von bowiewowie
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
Ich würd mir nie ne PS holen wegen den Controllern die höchstens bei einem kleinen Mädchen gut in der Hand liegen. Das es diese Noobs nicht schaffen nach zig Jahren Controller in 3 größen alá S, M und L rauszubringen...tsss
Kommentar ansehen
22.02.2013 17:19 Uhr von bowiewowie
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Ich würd mir nie ne PS holen wegen den Controllern die höchstens bei einem kleinen Mädchen gut in der Hand liegen. Das es diese Noobs nicht schaffen nach zig Jahren Controller in 3 größen alá S, M und L rauszubringen...tsss
Kommentar ansehen
22.02.2013 18:25 Uhr von Phillsen
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
Jaja Blabla blödes Sony und so.
Was interessiert euch das überhaupt? Wenn Ihr die PS3 so kacke findet dann kauft euch keine. So einfach ist das. Und wenn Ihr die PS4 dann auch so kacke findet, dann kauft euch die eben auch nicht. Aber Jammert nicht ewig rum wie schlecht und fies und ungerecht und wasweissichwasnichtalles dieses böse Sonymperium ist...
Ihr nervt einfach nur die Leute die an der Kiste Spass haben.

Warum les ich dieses hirnlose Genöle eigentlich nie wenn Mercedes ankündigt, ne C-Klasse rauszubringen ohne erste Bilder zu liefern?
Komischerweise halten sich bei PCs und Konsolen alle für den letzten wahren Experten unter lauter Gollums...
Kommentar ansehen
22.02.2013 18:51 Uhr von _Alex_
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Überraschendes Geständnis !?!
Kommentar ansehen
22.02.2013 20:08 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Zur Cell Architektur
Misskonstruktion ? Das war die Grundlage unserer Dual-/Quad-/Six-/Eightcore Prozessoren egal ob von Intel oder Amd.

Diese Architektur war eine Revolution, auch wenn ich Konsolen hasse, aber das hab ich damals auch mitbekommen.

Zum Artikel, also ich denke da eher das etwas nicht richtig funktioniert, wäre es nur Designtechnisch hätte man doch ein Demonstrationsmodell erstellen können welches Hardwaretechnisch alles Voraussetzungen erfüllt (Zur not kann man sie auch verstecken) und einfach schonmal erste Grafikdemos abspielen können.
Kommentar ansehen
22.02.2013 23:35 Uhr von Brecher
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
"die ps4 ist also jetzt schon ne lachnummer... quasi ne ps3 mit mehr leistung... moment, die ps3 war doch schon ne ps2 mit mehr leistung.... moment die ps2 war doch schon ne ps1 mit mehr leistung..... bei sony dreht man sich im kreis, wo man auch hinschaut, innovationen gibts bei sony einfach nicht."

Die Lachnummer bist du gerade :D Was genau erwartest du denn an Innovationen? Ein Großteil der User wollen doch genau das was kommt: Ein technisches Upgrade mit ein paar Gimmicks. Denn was letztendlich Ausmacht ob man die Konsole kauft oder nicht ist seit mittlerweile Jahrzehnten dasselbe: Die Software. Aber das scheinst du ja nicht zu raffen.

Wer "Innovationen" will, soll sich ne Wii U holen. Die Playstation und Xbox User wollen einfach Spiel und Controller. Und deswegen hat Sony mit der PS4 auch nichts falsch gemacht.
Kommentar ansehen
23.02.2013 00:36 Uhr von dommen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Echt? Ich dachte immer, die machen das bei jeder neuen Ausgabe, um die Spannung zu erhöhen, damit der Absatz steigt. Aber da lag ich wohl falsch...
Kommentar ansehen
23.02.2013 03:01 Uhr von jjbgood
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
einigen von euch sollte man mal den unterschied zwischen "design noch nicht festgelegt" und "absolut keine ahnung" beibringen.
die werden bestimmt mehrere prototypen haben, und haben sich halt noch nicht entschieden welche in produktion gehen soll, das heisst NICHT das sie noch keine ahnung haben wie die konsole aussehen soll.

scheiss xbox user, die sich nichtmal den text richtig durchlesen aber sofort los stänkern. bleibt bei euern minderwertigen konsolen und verschont uns. schreit nach innovation und habt selber 6 jahre auf einen webbrowser b ei der xbox gewartet, lächerlich...
Kommentar ansehen
23.02.2013 07:04 Uhr von BeatDaddy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was auch vollkommen egal ist, da es sich nur um ein Plastikgehäuse für die wichtige Technik handelt, aber warum zum Geier tritt man sich mit solch einer verfrühten Präsentation selbst in die Eier? Wer das Ding haben will, dem ist es doch egal, wann eine Präsentation stattfindet..
Kommentar ansehen
23.02.2013 08:25 Uhr von Kontomanager
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
tjaaaa... Microsoft aus der reserve zu locken hat nicht funktioniert ne Clony ? ^^

das man die Ps4 noch bearbeiten kann ist doch klar, erst wissen wie die gegenkonsole specs aussehen und dann schnell ändern!

hat ja bei der Wii damals gut funktioniert :)

Sony ist eine Schande!!

die Demos sahen übrigens aus wie aufm lowend pc -.-
Kommentar ansehen
23.02.2013 09:50 Uhr von hide
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Daten wurden genannt, ebenso die Social Features, Gaikai, der neue Controller und massig Games.
Wie die Edge schon fragte "Muss man wirklich das fertige Design der Konsole jetzt schon sehen?".
Mir reicht es, wenn sie es an der E3 zeigen, denn Sony hat die Erwartungen schlichtweg erfüllt.
Kommentar ansehen
23.02.2013 11:03 Uhr von Graf_Kox
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Kontomanager:

So ein Quatsch. Konsolenspecs lassen sich nicht mal eben so ändern, die stehen Monate vorher fest weil Verträge mit Hardwareherstellern (in diesem Fall AMD) unterschrieben sind und die Hardware auch irgendwann mal produziert werden muss. In was für einer Welt hier manche Leben ^^
Kommentar ansehen
23.02.2013 12:29 Uhr von Finalfreak
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Graf_Kox
Er wollte bestimmt auf den Controller anspielen.
Damals bevor die Revolution (Wii) vorgestellt wurde.
Wollte Sony einfach nur den normalen Dual-Shock Controller bauen, bzw. diesen Boomerang (k.A. ob das Design ab dem Zeitpunkt schon gekippt war).
Aber dann kam die Wii mit der Wiimote und der Bewegungssteuerung.
Und komischerweise hatte danach der Sony Controller auch so eine Funktion (SixAxis).
Oder schau dir Playstation Move an, na wenn das nicht nach Wii aussieht ;)
Kommentar ansehen
24.02.2013 11:28 Uhr von cefirus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Prachtmops

<< wird aber trotzdem schonmal angekündigt um wenigstens nicht zuviel boden zu verlieren.>>

Boden verlieren? Wer zuerst kommt mahlt zuerst. Wie dämlich muss man sein, um dieses einfache Prinzip nicht zu verstehen?


<<die ps4 ist also jetzt schon ne lachnummer... quasi ne ps3 mit mehr leistung... moment, die ps3 war doch schon ne ps2 mit mehr leistung.... moment die ps2 war doch schon ne ps1 mit mehr leistung..... bei sony dreht man sich im kreis, wo man auch hinschaut, innovationen gibts bei sony einfach nicht.>>

Ahja, und was gibt es bei anderen? Das selbe in Grün.

Ob Microsoft (RROD) oder Nintendo, mit ihrem kläglichen Versuch in der Tabletnische mitzumischen. Im PC-Bereich geht man nicht nur nach dem selben Prinzip vor, es ist ein stures voranschreiten. Bessere Grafik, bessere Phyisk, Mimik etc. pp.

Die Hardware der PS4 ist nicht nur weit leistungsfähiger als die der PS3. Das ist, was sich Entwickler gewünscht haben.

Die absolute Lachnummer bist du, ein Schwachmat, der keinen blassen Schimmer hat, wie bedeutsam in Zeiten von Multiplattform die Abkehr von exotischen CPUs und geteiltem Memorypool ist.


@Kontomanager

<<Microsoft aus der reserve zu locken hat nicht funktioniert ne Clony ? >>

Bisserl schwachsinnig im Kopf, wa?

Es wurde einfach der Startschuss für die Kampagne abgegeben. Wie hätte dieses "MS aus der Reserve locken" denn aussehen sollen? Das sie überhastet drei Tage später ebenfalls ne Präsentation abhalten? Unternehmen haben feste Zeitpläne und es stand bereits 2011/12 fest, wann die nächste Generation eingeläutet wird. MS wird so oder so nicht lange auf sich warten lassen. Angesetzter Zeitraum für die Vorstellung der 360 Nachfolger ist April.


<<das man die Ps4 noch bearbeiten kann ist doch klar, erst wissen wie die gegenkonsole specs aussehen und dann schnell ändern!>>

Was soll man schnell ändern? Es wurde bereits geändert, bzw. und noch besser geht es nicht. MS wird diese Hardwarekonfig nicht übertrumpfen können. Die sind übrigens schon bekannt.


Und zu "Clony":


Auf welchem Konzept basieren Kinect und WiiMote? Sony Eyetoy

Was hatte zuerst eine integrierte Rumblefunktion? Was diente als Vorlage für das N64Pad-Design? Welcher Konsolencontroller hatte als erstes acht Actionbuttions und wurde mit zwei Analogsticks ausgestattet, was heute als Standard gilt? Das PS-Pad

Fortschritt ist gut und seien es die Firmen, die gute Ideen übernehmen und integrieren.

Warum wird das als etwas negatives Ausgelegt?

Ahja, genau... damit man etwas zu maulen hat. Genauso hat man aber auch etwas auszusetzen, wenn man NICHT abkupfert. Das ist paradoxe. Egal was Sony macht, es ist immer falsch.

Man bringt Move auf den Markt: "Buh, Clony!".

Man übernimmt nicht die Analogstickanordnung eines 360-Pads: "Buh, die von Sony sind ja so rückständig!"

Wo wir gerade dabei sind, warum nicht mit dem Finger auf MS gezeigt, für das geklonte "Eyetoy" oder das 360-Pad, dessen Design an das des DreamCast Pads angelehnt ist?


<<die Demos sahen übrigens aus wie aufm lowend pc>>

Lol, den Lowend PC, auf dem das flüssig läuft, zeigst du mir.


http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sony: Kein PlayStation 4-Nachfolger vor 2019
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Entwickler-Gerüchte: Sony plant eine PlayStation 4.5 mit mehr Leistung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?