22.02.13 15:31 Uhr
 23.201
 

München: 22 Gramm Marihuana in der Vagina einer 17-Jährigen gefunden

In den späten Abendstunden am vergangenen Mittwoch fiel den geübten Blicken von Polizisten am Münchner Hauptbahnhof ein 17-jähriges Mädchen auf, dessen Augen auffällig glasig und gerötet waren. Bei einer Untersuchung wurden im Gepäck des Mädchens Drogenspuren festgestellt.

Eine Polizistin stellte schließlich fest, dass in der Vagina des Mädchens ein gefülltes Kondom steckte. Ihr wurden Handschellen angelegt, worauf die Teenagerin die Beamten unter anderem als "Nuttenkinder" und "Wichser" beschimpfte.

In einem Krankenhaus wurden schließlich drei Kondome mit insgesamt 22 Gramm Marihuana zu Tage gebracht. Das Mädchen entschuldigte sich später für ihr rabiates Verhalten auf der Polizeiwache.


WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte / Delikte
Schlagworte: Polizei, München, Marihuana, Vagina, Gramm
Quelle: www.tz-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

45 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2013 15:31 Uhr von Kamimaze
 
+57 | -7
 
ANZEIGEN
Ergänzung aus der Quelle: "Die anderen Schimpfwörter sind so obszön, dass die Redaktion sich dazu entschlossen hat, sie an dieser Stelle nicht zu nennen."

Schade eigentlich... ;)
Kommentar ansehen
22.02.2013 15:49 Uhr von thenegame
 
+24 | -29
 
ANZEIGEN
ich hätt gern nachgesehen
Kommentar ansehen
22.02.2013 16:03 Uhr von Seppus22
 
+58 | -3
 
ANZEIGEN
Jauchegrube,
um keine Leibesvisitation bei Frauen zu machen ? Das dürfen ausschließlich nur weibliche Beamte :P
Kommentar ansehen
22.02.2013 16:03 Uhr von Dracultepes
 
+36 | -22
 
ANZEIGEN
Wieder ein höchst kriminelles Element von der Straße geholt. Sehr Gut!


/ironie
Kommentar ansehen
22.02.2013 16:06 Uhr von Brain.exe
 
+32 | -3
 
ANZEIGEN
Jauchegrube
Wieso denn? Weil sie so dumm sind wie du und denken dann endlich mal eine Vagina zu sehen? Dumm nur das sowas nur Weibliche Polizisten dürfen, die Männlichen dürfen in den Arschlöchern von Kerlen rumsuchen.
Kommentar ansehen
22.02.2013 16:14 Uhr von Oberlehrer
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Sie wollte sicherlich das Gras nur veredeln, à la Barrique ;-)
Kommentar ansehen
22.02.2013 16:33 Uhr von Fireproof999
 
+30 | -4
 
ANZEIGEN
Also die muss sich doch schon arg dumm verhalten haben, dass die Polizisten gleich ma die fut durchsuchen wollten.

[ nachträglich editiert von Fireproof999 ]
Kommentar ansehen
22.02.2013 16:39 Uhr von Prachtmops
 
+10 | -19
 
ANZEIGEN
@ Yourpapi

und was ist jemand mit 22 gramm drogen bei sich?
richtig! ein straftäter oder eine straftäterin.
es steht immernoch unter strafe was sie da getan hat, also
wo ist das problem?
Kommentar ansehen
22.02.2013 16:39 Uhr von Phyra
 
+13 | -16
 
ANZEIGEN
genau yourpapi, am besten die ermittlungen einstellen, wenn jemand deine wohnung ausraubt und verwuestet, es laufen immerhin noch freie moerder rum.
Kommentar ansehen
22.02.2013 16:42 Uhr von miesepeter28
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
ich glaub die ist nur aufgefallen weil sie gekommen ist..bei ein kondom mit 22gr inhalt....
Kommentar ansehen
22.02.2013 16:43 Uhr von sv3nni
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
lol - wie das wohl abging? "haende hoch, beine breit" xD

wahrscheinlich ist das gefuellte kondom beim reinschieben von was anderem aufgefallen weils nich reingepasst hat ;)
Kommentar ansehen
22.02.2013 16:48 Uhr von Suffkopp
 
+17 | -9
 
ANZEIGEN
@johnny_speed - auch nochmal für Dich: Polizisten - also die männlcihen - die 3-beinigen - dürfen bei eine Verdächtigen mit Mumu keine Untersuchung vornehmen.

@Graf - Du scheinst ein Polizei-Hasser zu sein - wärest aber der erste der schreeit wenns Dir an den Kragen geht - gelle?
Kommentar ansehen
22.02.2013 16:51 Uhr von Thomas-27
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Für alle, die hier wieder unbedingt ein Vergehen der Polizisten sehen wollen...

Zitat aus der Quelle:
...Dort fanden sie im Gepäck der beiden einen Behälter, der stark nach Marihuana roch und an dem auch Pflanzenreste klebten. Dieses Indiz war ausschlaggebend für eine eingehende körperliche Untersuchung der beiden.

Und tatsächlich: Eine Polizistin stieß in der Vagina der jungen Frau auf ein offenbar befülltes Kondom.
...
Kommentar ansehen
22.02.2013 16:54 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@Graf - welche? Teil 1 oder Teil 2 oder beide? :)
Kommentar ansehen
22.02.2013 17:09 Uhr von Para_shut
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.02.2013 17:21 Uhr von kaysho
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man so sieht an was für einem sexuellen Notstand hier manche zu leiden scheinen, dann erklärt sich auch die Erfolgsquote (Klicks) der Crushial-Slip&Tits-News. Jetzt hab ich´s verstanden! :-)
Kommentar ansehen
22.02.2013 17:29 Uhr von yeah87
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
Also das zu finden muss durch perves denken passiert sein vor allem bei einer 17 was ham die gemacht genötigt zum ausziehen..
Um dann bissi kindergras zu finden
Denn man vermutet ja das junfe fraun das so tragen in die fresse würde ich de bulle haun als vater und nicht wegen der anzeige sonder den intimbereich nicht zu tolerieren.
Das mache n die bestimmt bei mehr frauen acab ihr wixxer
Kommentar ansehen
22.02.2013 18:09 Uhr von CMLK
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
20g? in einer 17 jährigen? hattet ihr schomma 20g trockenes weed in der hand? was hatte die denn bitte fürn kanal???
Kommentar ansehen
22.02.2013 18:11 Uhr von Phillsen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Da War die Putzfrau wohl länger im Urlaub ^^
Kommentar ansehen
22.02.2013 19:09 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Hach man - immer diese "Gesetze verweigernden Kiffer".

@Graf - Du bringst mich immer wieder zum Lächeln wenn Du leicht gereizt rüber kommst. Achso, und keine Panik - die fisten Dich nicht - ist wohl eher wie beim Arzt bei der Prostata-Untersuchung. Also keine Panik - es ist nur ein Finger. :)
Kommentar ansehen
22.02.2013 19:31 Uhr von Peter323
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Mein Gott.. 22gramm

Wie gut, dass die Bullen sonst nix besseres zu tun haben, wie z.B. echte Kriminelle zu jagen. Neulich wurden mir meine Winterreifen geklaut... Polizei hat kein Bock auf Ermittlungen...

Bei Drogen hört man immer überall, wie heftig die auf Zack sind. Bei echten Verbrechen passiert nix... Wenn du Glück hast, kommen sie vorbei, nehmen Anzeige auf und klären dich noch vor Ort auf, dass da nix passiert und eh eingestellt wird.
Kommentar ansehen
22.02.2013 19:48 Uhr von D_C
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
@Graf.Crackula

Hätte Aische eine Bombe in ihrer Vagina und wär nicht durchsucht worden, au, wär das Geschrei hier dann groß.

Du verzapfst also, wie immer, nur Blödsinn!
Kommentar ansehen
22.02.2013 20:29 Uhr von the_reaper
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
"um keine Leibesvisitation bei Frauen zu machen ? Das dürfen ausschließlich nur weibliche Beamte"

jetzt weiß ich warum soviele "weibliche beamte" lesbisch sind ;)
Kommentar ansehen
22.02.2013 22:15 Uhr von D_C
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
@Graf.Crackula

Hier gehts um deine absolut hirnrissige Feststellung das eine körperliche Untersuchung, die hier auch angebracht und legitim war, mit Vergewaltigung gleichzusetzen wäre.

Der Vergleich mit der Bombe ist schon ziemlich passend, wenn man sich im Schnitt die ganzen Beiträge durchliest, die vor Empörung nur so strotzen.
Wärs eine kopftuchtragende Frau gewesen und man hätte hier eine solche Durchsuchung vorgenommen und explosive Substanzen entdeckt, dann wäre der Aufschrei hier von den ganzen Jubelpersern groß gewesen.
Dabei hätte man noch Beifall geklatscht und nach mehr gefordert.
Aber weils ja "nur Marihuana" war, und das bei einer 17-jährigen, wird in nahezu jedem Beitrag geheuchelt was das Zeug hält.
Und dann kommst du mit deiner absolut abstrusen Gehirnakrobatik.


Nicht von dir auf andere schließen, was das Denken bis Mittags betrifft.

[ nachträglich editiert von D_C ]
Kommentar ansehen
23.02.2013 00:02 Uhr von Blitzi1983
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hätte sie es mal im Po versteckt

Refresh |<-- <-   1-25/45   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht