22.02.13 14:22 Uhr
 1.571
 

Marktlücke: Berliner verkauft Ameisen samt Zubehör

Ein Berliner hat eine millimetergroße Marktlücke entdeckt und sich dem Verkauf von Ameisen gewidmet.

Nun verkauft Martin Sebesta die wertvollen Winzlinge in die ganze Welt: "Ich war ziemlich konkurrenzlos, andauernd kamen Anfragen, ob ich Ameisenvölker und dazu passende Glasbehälter, die sogenannten Formicarien, besorgen könnte."

Geschäftszahlen verrät der Unternehmer nicht, nur soviel: Der Ameisenhandel laufe gut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Handel, Zubehör, Ameise, Marktlücke
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2013 14:53 Uhr von Hidden92
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Wer kauft sowas?
Kommentar ansehen
22.02.2013 14:57 Uhr von d-fiant
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Die leuchtenden sind für Sheldon! ;)
Kommentar ansehen
22.02.2013 15:00 Uhr von Rechthaberei
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Erster und größter Ameisenshop der Welt:

http://www.antstore.net/...



[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
22.02.2013 15:13 Uhr von esKimuH
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Geil!
Erstmal zugeschlagen! ... mit der gerollten Zeitung ;)
Kommentar ansehen
22.02.2013 15:42 Uhr von barryW
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
kaufe schon seit ein paar jahren bei Martin meine Ameisen ein..
Er hat ein unglaubliches Wissen, ist extrem freundlich und hilft gerne bei jeder nur erdenklichen frage in sachen Ameisenzucht !
Kann Jedem nur empfehlen sich seine seite mal anzusehen......Ameisen sind alles andere, nur nicht Igitt, langweilig und ungeziefer
Kommentar ansehen
22.02.2013 17:03 Uhr von blade31
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wieviel Ameisen ich wohl brauche um mich samt Schlitten durch die Gegend zu ziehen?
Kommentar ansehen
22.02.2013 19:40 Uhr von Joker01
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Preis für eine Königin + 5-10 Arbeiterinnen: 89,90 € !

Krank!
Kommentar ansehen
23.02.2013 09:37 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich dachte, es ginge um solche Ameisen:
https://www.google.de/...

Was mir nicht in den Kopf will: wie kann jemand, der augenscheinlich so eine große Liebe zu diesen Tieren hat, wissentlich dazu beitragen, dass diese in einem kleinen Glaskasten ihr Leben fristen müssen?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?