22.02.13 13:17 Uhr
 91
 

Neuenkirchen: 45-Jähriger befreit 24-Jährigen aus brennendem PKW

Ein 45 Jahre alter Autofahrer hat einen 24-jährigen Mann aus einem brennenden Wagen herausgezogen.

Der verunglückte Autofahrer war an einem Kreisverkehr einfach geradeaus gefahren und dann mit seinem Gefährt umgekippt. Der PKW ging in Flammen auf.

Ein 45-jähriger Autofahrer wurde durch den Lärm aufmerksam und rettete den Verunglückten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Rettung, PKW, Kreisverkehr
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Wie Wilde!: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt