22.02.13 13:14 Uhr
 443
 

Thailand: Polizei bewaffnet ihre Hunde

Polizisten in Thailand haben nun auch ihre Hunde mit Waffen ausgestattet.

An einem Waffengurt markiert mit dem Namen "Police K-9" ist eine Pistole an den Hunden festgeschnallt.

Ob diese Art der Bewaffnung eine gute Idee ist, bleibt indessen fraglich, schließlich wird der Hund die Pistole wohl kaum ziehen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Thailand, Pistole, Bewaffnung
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinder von deutschen Frauen, die sich IS anschlossen, sollen nach Deutschland
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2013 13:16 Uhr von Kanga
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
das is doch n scherz
Kommentar ansehen
22.02.2013 13:40 Uhr von nchcom
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr geil das Viedo :)
Kommentar ansehen
01.03.2013 11:09 Uhr von Nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frei nach Obelix:
"Die spinnen die Thailänder"

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?