22.02.13 12:42 Uhr
 1.548
 

ZDF will hochgelobtes ZDFkultur wegen Sparmaßnahmen einstellen

Der ZDF-Intendant Thomas Bellut hat vorgeschlagen, den hochgelobten Spartenkanal ZDFkultur einzustellen.

So könne man die eingeforderten Sparziele erreichen und der abwechslungsreiche Digitalkanal soll vorerst auf ein Wiederholungsmuster umgestellt werden.

"Anerkannt innovative Programmformate" von ZDFkultur sollen dann auf ZDFneo oder 3Sat weiterlaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: ZDF, Einstellung, Sparmaßnahme, ZDFkultur, Spartensender
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2013 12:45 Uhr von SignZ
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
Ich bin etwas enttäuscht darüber und hoffe doch stark, dass die Hitparade zumindest weiterhin gezeigt wird, da ich mir diese gern anschaue.

[ nachträglich editiert von SignZ ]
Kommentar ansehen
22.02.2013 12:58 Uhr von venus_smith
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
noch ein grund wenige für den rundfunkbeitrag :-(
Kommentar ansehen
22.02.2013 13:00 Uhr von Nick44
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
ja, weil wir ja schon so genug "Kultur" im Fernsehen zu sehen bekommen...
Kommentar ansehen
22.02.2013 13:14 Uhr von Azureon
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Problem. Dann gibts demnächst ZDFbronx mit dem besten aus Mitten im Leben, Verdachtsfälle, Verklag mich doch und wie der ganze Scheiss heißt....
Kommentar ansehen
22.02.2013 14:58 Uhr von Hidden92
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sparmaßnahmen?
Damit die Manager noch mehr Kohle einstecken können? An Geldmangel kann es ja nicht liegen, die nehmen jetzt schließlich Haufenweise mehr ein wo nun alle genötigt werden zu bezahlen.
Kommentar ansehen
22.02.2013 15:13 Uhr von Akaste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade, aber sollte es nicht nur leeres geschwätz sein, programme auf neo und 3sat umzulegen, solls mir egal sein.

teilweise liefen auf den digitalen sendern von zdf und ard schon recht viele wiederholungen, das bringts dann auch nicht wirklich
Kommentar ansehen
22.02.2013 15:35 Uhr von Omega-Red
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wäre ja dafür das Haupt-ZDF mit ZDFkultur den Platz tauscht und stattdessen eingestellt wird. Finde das Programm um Einiges besser und informativer als beim Haupt-ZDF.
Kommentar ansehen
22.02.2013 15:39 Uhr von Hallominator
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Dann sollten die aber lieber ZDFneo einstellen, finde ich.
Kommentar ansehen
22.02.2013 16:14 Uhr von Finalfreak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das gibt es nicht, WARUM sind Sparmaßnahmen nötig!?
Ab diesem Jahr darf jeder den vollen Satz bezahlen, ob er einen Fernseher besitzt oder nicht!
Das bedeutet eine satte Menge Mehreinnahmen.
Und nun muss noch gespart werden?
Ein Schelm wer böses denkt!
Kommentar ansehen
22.02.2013 16:40 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Erstaunlich wieviele wohl doch schauen obwohl sie imemr wieder sagen sie schauen nicht? Oder irr ich mich da?
Kommentar ansehen
22.02.2013 16:46 Uhr von Unrockstar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Typisches Problem: Es wird sich beschwert, dass die ÖR so viel Geld kosten und sparen sollen, aber auf einen Sender will man dann auch nicht mehr verzichten.

Aber wenn man hier so liest schaut ja sowie so niemand das Öffentlich Rechtliche sondern nur noch youtube und Onlinestreams.
....
Kommentar ansehen
22.02.2013 17:21 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer braucht in Zeiten von RTL und Co noch Kultur.
Die Casting-Grütze reicht doch völlig aus
Kommentar ansehen
22.02.2013 17:23 Uhr von sicness66
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Jau, es muss Platz geschaffen werden, damit sich das ZDF auch noch die Formel 1 holen kann...
Kommentar ansehen
22.02.2013 18:08 Uhr von BigVirt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsache die Kohle für Fußball rausgeworfen... scheiß Opfer...
Kommentar ansehen
22.02.2013 19:35 Uhr von farm666
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das kann nicht sein oder? Hauptsache Milliarden einstecken und Günther Jauch pro Minute 3000€ verdienen lassen. Scheiss sender!
Kommentar ansehen
22.02.2013 20:42 Uhr von wombie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da finde ich koennte das ZDF durchaus an diversen schwachsinns-Sendungen sparen: "Ursprung der Technik"... an den Haaren herbeigezogener Bloedsinn. Ditto diverse teure Shows.

ZDF wie auch ARD sind grundversorgung, ok, aber dann bitte doch ohne pseudowissenschaftlichen Dreck bzw. unsaegliche sogenannte "Talkshows".

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?