22.02.13 12:05 Uhr
 64
 

Fußball/Europa League: Der VfB Stuttgart erreicht das Achtelfinale

Vor 16.796 Zuschauern verlor in der Europa League am gestrigen Donnerstagabend der KRC Genk gegen den VfB Stuttgart mit 0:2 (0:1).

Das Hinspiel endete 1:1, somit stehen die Stuttgarter im Achtelfinale. Hier trifft man im März auf Lazio Rom.

Quasi mit dem Pausenpfiff brachte Arthur Boka (45.) die Gäste in Führung. In der 59. Minute erhöhte Christian Genter auf 2:0 und machte damit den Sieg des VfB bereits klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, VfB Stuttgart, Achtelfinale, Europa League, Zwischenrunde, KRC Genk
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/VfB Stuttgart: Fans starten Rückholaktion für Großkreutz
Fußball: VfB Stuttgart trennt sich nach Schlägerei-Skandal von Kevin Großkreutz
Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/VfB Stuttgart: Fans starten Rückholaktion für Großkreutz
Fußball: VfB Stuttgart trennt sich nach Schlägerei-Skandal von Kevin Großkreutz
Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?