22.02.13 10:23 Uhr
 2.356
 

Fußball: Galatasaray Istanbul ist verärgert wegen Schalkes Protest

Der Bundesligist Schalke 04 hatte Zweifel, ob Didier Drogbas Spielberechtigung für Galatasaray Istanbul rechtens ist. Deshalb hat der Klub Protest eingelegt (ShortNews berichtete).

Die Verantwortlichen des türkischen Spitzenklubs hingegen sind über die Maßnahme des Bundesligisten sehr verstimmt.

Bülent Tülün, Vorstandsmitglied bei Gala, zeigte sich sauer: "Mit Drogba ist alles in Ordnung. Schalke will nur provozieren. Was soll der Quatsch?!"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Protest, FC Schalke 04, Champions League, Ärger, Galatasaray Istanbul, Didier Drogba
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2013 10:25 Uhr von Canay77
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Ja mei, das ist halt der Held. Der hat das gleiche Spielchen bei Stuttgart mit Herta abgezogen. Ist halt ne linke Sau. Ich hab den als Spieler schon nie gemocht. Der Zeitpunkt war ja auch perfekt gewählt. Nach dem Spiel am Flughafen, so nebenbei ist Ihm der Satz rausgerutscht
Kommentar ansehen
22.02.2013 10:56 Uhr von Spielversteher
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
Sorry, aber das kann man doch niemanden vorwerfen.
Jeder andere Verein hätte auch Einspruch eingelegt, wenn er in der selben Situation gewesen wäre. Schalke hat da alles richtig gemacht.

Ein BVB-Fan ;)
Kommentar ansehen
22.02.2013 11:07 Uhr von Slaydom
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
wieso, ist doch ihr gutes Recht. Wenn er die Spielerlaubnis erst am 12.2 bekommen hat ist es nun mal zu spät, spätestens am 1.2 muss die Erlaubnis da sein, sonst darf man nicht auflaufen. So einfach ist das
Kommentar ansehen
22.02.2013 11:09 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Find das völlig legitim.

Wenn berechtigte Zweifel daran bestehen ob ein Spieler eingesetzt werden darf oder nicht ist der Schritt konsequent und richtig.

Und gerade wenn es um Millionen geht wird sollte man sicher sien dass nur Spieler spielen die auch spielen dürfen.

Aber letzten Endes wird die UEFA der FIFA folgen und gut ist von daher viel Wirbel um nichts :D
Kommentar ansehen
22.02.2013 11:19 Uhr von Val_Entreri
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Völlig legitim von Schalke, Protest einzulegen, wenn berechtigte Zweifel bestehen.
Ich glaube aber, dass die Blauen den Viertelfinaleinzug ohnehin auch sportlich klar machen werden.

Gruß aus Dortmund.
Kommentar ansehen
22.02.2013 12:49 Uhr von Jolly.Roger
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Hehe....natürlich ist ein offizieller Protest völlig legitim. Die FIFA prüft es und wird zu einer Entscheidung kommen, die alle Seiten zu akzeptieren haben.

Ist ja auch nicht so, dass Istanbul die weißeste aller Westen hat......

Galatasaray wären wohl die Ersten die Protest einlegen würden, wäre es andersrum.
Kommentar ansehen
22.02.2013 15:30 Uhr von Sheldor
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
so ein Rassistisches Verhalten !
Der Zentralrat der Muslime dürfte wieder einmal empört sein.
Kommentar ansehen
22.02.2013 16:18 Uhr von lossplasheros
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Schalke hat glaube auch ein bißchen Angst, dass sie ihr Auswärtsspiel daheim verlieren könnten oder sich 2 Tore einfangen... :-/
Kommentar ansehen
22.02.2013 17:06 Uhr von Biblio
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Nicht aufregen Gala,
stattdessen ein Wiederholung des Spiels anbieten
Kommentar ansehen
23.02.2013 21:25 Uhr von LuckyLuke76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weitere Daten zu Didier Drogba
Im Team seit: 28.01.2013 - 26 Tage
Vertrag bis: 30.06.2014
Vertragsoption: ein weiteres Jahr
Letztes Länderspiel: 03.02.2013 für Elfenbeinküste unter Sabri Lamouchi gegen Nigeria
Kopie Transfermarkt
Kommentar ansehen
23.02.2013 21:32 Uhr von LuckyLuke76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weitere Daten zu Didier Drogba
Im Team seit: 28.01.2013 - 26 Tage
Vertrag bis: 30.06.2014
Vertragsoption: ein weiteres Jahr
Letztes Länderspiel: 03.02.2013 für Elfenbeinküste unter Sabri Lamouchi gegen Nigeria
Kopie Transfermarkt

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?