22.02.13 09:40 Uhr
 573
 

Bonn: Rentnerin kniff Vergewaltiger in die Hoden und vertrieb ihn dadurch

Seit dieser Woche muss sich ein 28-jähriger Mann vor dem Landgericht Bonn wegen versuchter Vergewaltigung einer 68-jährigen Rentnerin verantworten. Im November letzten Jahres hatte Toni K. die Bahn verpasst, als er gegen ein Uhr aus dem Fun-Park kam. So beschloss er, bis Oberkassel zu laufen.

Auf dem weg bemerkte er, dass das Fenster der Wohnung der 68-Jährigen offen stand. Er drang in die Wohnung ein und versuchte, die ältere Frau zu vergewaltigen. Doch diese wehrte sich, indem sie ihn im Gesicht kratzte und kräftig in die Hoden kniff.

Toni K. ließ daraufhin von der älteren Frau ab. Diese hat seit dem Vorfall psychische Probleme: "Ich muss dauernd weinen, kriege Zitteranfälle, kann mich von niemandem mehr umarmen lassen." Dem geständigen Toni K. drohen bei einer Verurteilung bis zu 15 Jahre Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bonn, Vergewaltiger, Hoden, Griff
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2013 10:00 Uhr von Jlaebbischer
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Nur reingegriffen?

Hätte mal besser auch gleich mal kräftig dran gerissen.
Kommentar ansehen
22.02.2013 10:02 Uhr von Conner7
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Ab ins Sanatorium
Kommentar ansehen
22.02.2013 11:03 Uhr von Phyra
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Toni K. drohen 15 Jahre haft nach der versuchten vergewaltigung einer 68 jaehrigen, Mehmet und Achmet drohen 6 monate bewaehrung nach der vergewaltigung mehrerer 14 und 15 jaehriger maedchen.

Und ja, ich wollte auch mal einen "rassistischen" kommentar ablassen, um zusammen zu fassen, was man regelmaeßig so mitbekommt.
Kommentar ansehen
22.02.2013 13:23 Uhr von Shiftleader
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Tolle Leistung der Rentnerin. Sie hat sich daran erinnert, was man da machen kann und sollte.

Das sollten sich auch mal andere merken, um solche perversen Lüstlinge zu vertreiben!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?