22.02.13 08:37 Uhr
 219
 

Rom: Fans von Borussia Mönchengladbach sind Opfer von Messerstechereien geworden

Am Rande der Europa League Begegnung zwischen Lazio Rom und Borussia Mönchengladbach gab es Messerattacken auf drei Anhänger der Gladbacher.

Nach Angaben italienischer Medien wurde keines der Opfer lebensbedrohlich verletzt.

Diese Vorfälle hatten sich bereits vor dem Spiel an drei verschiedenen Orten in Rom ereignet. Die zuständigen Beamten ermitteln in der Fan Szene von Lazio.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Opfer, Messer, Rom
Quelle: www.mainpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!