22.02.13 07:18 Uhr
 8.001
 

So dreist war ein iPhone-Klau in Lörrach

In Lörrach kam es jetzt zu einem kuriosen iPhone-Diebstahl. Eine Frau musste dringend auf die Kundentoilette. Jedoch fiel ihr dabei ihr iPhone aus der Hand.

Dabei rutschte das Smartphone in die Nachbarkabine. Offensichtlich nahm die sich darin befindliche Frau das Smartphone an sich. Die iPhone-Besitzerin stellte sie daraufhin zur Rede, wo denn das iPhone sei.

Die Beschuldigte wusste jedoch plötzlich angeblich von nichts. Vom iPhone sei in ihrer Kabine weit und breit nichts zu sehen, obwohl es dort direkt hineingerutscht war. Daraufhin verließ die Unbekannte schnell das Kaufhaus, als ob sie in Eile wäre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: iPhone, kurios, Klau, Lörrach
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2013 07:30 Uhr von Kanga
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
das ist ja krass..
also ich hätte die frau nicht gehen lassen..
und wenns zu nem gerangel gekommen wäre...
Kommentar ansehen
22.02.2013 07:54 Uhr von Suffkopp
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Total offensichtlich? Hm, langsam macht mir dieser Schreibstil Kopf zerbrechen.

Außerdem war es nur ein iPhone. :)

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]
Kommentar ansehen
22.02.2013 08:30 Uhr von michael1965
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@ Suffkopp.
Wenns ein Android Smartphone egal welcher Marke gewesen wäre, dann hätte er sich mehr Mühe mit dem Text gegeben.
Kommentar ansehen
22.02.2013 10:35 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Was mach ich mit einem geklauten iPhone?
Gerichtsvollzieher bekommen die Dinger bei Pfändung und Versteigerung nie los - denn das Gerät ist ja an einen bestehenden Vertrag des Vorbesitzers gebunden. Die wenigsten kennen sich da aus und lassen sich drauf ein.
Kommentar ansehen
22.02.2013 10:56 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Thomas
Ein iPhone vom Vertrag zu lösen ist einfacher als manche denken.

Aber jedes iPhone lässt sich orten also ab zur Polizei, orten lassen bzw. denen auf der Karte zeigen wo das Handy ist und wiederholen.

Weiß aber auch nciht wie man sich erst das Handy klauen lässt und die Täterin dann einfach laufen lässt
Kommentar ansehen
22.02.2013 11:11 Uhr von uwemoyela
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
echt übel
Kommentar ansehen
22.02.2013 11:26 Uhr von EvilMoe523
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das überhaupt Diebstahl, wenn ich auf den Scheißhaus sitze und mir kommen die Dinger auch noch zugerutscht? :D

Naja, dumm gelaufen... A) dass sie es fallen gelassen hat und B) die Frau weggehen lassen hat...

Kann aber die Leute immer noch nicht verstehen, die es immer wieder packen die teuren Geräte fallen zu lassen. Ich weiß nicht, ist mir mit noch keinem Handy jemals passiert... kommt davon wenn man es überall und nirgens raus-zerren- muss...
Kommentar ansehen
22.02.2013 11:28 Uhr von Hebalo10
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Der Schreibstil des Autors erinnert immer mehr an Aufsätze von Unterstufenschülern. Gestern kam ein Fußballspieler während des Spieles "plötzlich angeschlendert", heute passiert ein Diebstahl mal eben "total offensichtlich". SN = Lachnummer!

[ nachträglich editiert von Hebalo10 ]
Kommentar ansehen
22.02.2013 11:52 Uhr von V3ritas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was lässt die das Volk auch ziehen. Bei mir hätte die den Raum nicht verlassen, bis die Polizei da gewesen wäre.
Kommentar ansehen
22.02.2013 12:23 Uhr von Crawlerbot
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Warum darf man hier von einer kriminellen Osteuropäerin reden, aber wenn ich mal Türke in die News Schreibe kriege ich das.



Dazu folgt hier ein Bearbeitungshinweis:
Nationalität spielt für Delikt keine Rolle.
Kommentar ansehen
22.02.2013 12:46 Uhr von lokoskillzZZ
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
tja die hat auch nicht verdient ihr Iphone zu behalten wenn man in so einer lächerlichen situation schon klein bei gibt und sie nicht aufhält.
Das sind die typischen " Weggucker und Schaulustigen aber sonst nutzlos" Menschen
Kommentar ansehen
22.02.2013 14:11 Uhr von CrazyWolf1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit nem iPhone in der Hand aufs Klo rennen, ich glaub da brauch jemand ne Therapie.
Kommentar ansehen
22.02.2013 14:22 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@CrazyWolf
Sie msuste doch mit der WC-App schauen wo sich die Kundentoilette befindet. Schilder lesen ist out :D
Kommentar ansehen
22.02.2013 15:06 Uhr von basusu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cydia -> "iGotya"
bei jedem falschen entsperrcode wird die GPS-Position + Photo von Frontkamera an eine beliebig SMS Nr versendet
Kommentar ansehen
22.02.2013 16:19 Uhr von Akaste
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
soso ein klau also. da waren wieder die meister der deutschen sprache am werk
Kommentar ansehen
22.02.2013 20:18 Uhr von Mike_Donovan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wie gings weiter da fehlt doch was im text also konnte man es finden oder nicht ??
Kommentar ansehen
23.02.2013 15:08 Uhr von Chris9988
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selbst schuld wenn man sogar beim Kacken noch den Facebook Status posten muss...

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?