21.02.13 21:05 Uhr
 279
 

Volvo: 1.000 Jobs fallen weg

Beim schwedische Autobauer Volvo Cars, der zum chinesischen Geely-Konzern gehört, sind derzeit noch 22.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Allerdings leidet Volvo unter sinkender Nachfrage und schreibt seit dem vergangenen Jahr rote Zahlen.

Deshalb sollen bei Volvo in diesem Jahr tausend Stellen wegfallen. Volvo versucht, die Jobreduzierung ohne Entlassungen umzusetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Entlassung, Volvo, Jobs
Quelle: www.autogazette.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?