21.02.13 19:59 Uhr
 369
 

Hannover: Mann geht bei Rot über die Straße und wird überfahren

Mit schweren Verletzungen endete ein Verkehrsunfall in Hannover am heutigen Donnerstagnachmittag für einen 26 Jahre alten Fußgänger.

Der hatte, das berichten Zeugen, die Straße trotz für ihn roter Ampel überquert und war von einem herannahenden Mercedes erfasst worden.

Der wurde auf die Straße geschleudert, wo er schwer verletzt liegen blieb.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Straße, Hannover, Rot
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2013 20:00 Uhr von Kanga
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt weiß der wofür ne ampel da is
Kommentar ansehen
21.02.2013 23:58 Uhr von stoske
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hammer-News. Ich bin sprachlos.
Kommentar ansehen
22.02.2013 01:15 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ampel rot? Gehirn und Augen benutzen!
Kommentar ansehen
22.02.2013 10:38 Uhr von Steel_Lynx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Konnte natürlich keiner mit rechnen, dass bei einer roten Fussgängerampel, Autos fahren ohne auf Fussgänger zu achten.
Tz tz tz sowas aber auch!
Kommentar ansehen
22.02.2013 12:50 Uhr von LhJ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, so funktioniert Darwins Theorie.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Positiver Dopingbefund bei Tour- und Vuelta-Sieger Christopher Froome
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
CSU-Spitzen veräppeln SPD als "Krabbelgruppe" und nennen KoKo ein "No-Go"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?