21.02.13 18:39 Uhr
 121
 

Hohenstein-Ernstthal: Karl May-Museum erhält Sammlung geschenkt

Das Karl May-Haus in Hohenstein-Ernstthal hat nun eine tolle Schenkung erhalten.

Der Sammler Karl Müller vermachte seine Sammlung dem Geburtshaus des berühmten Schriftstellers. "Dinge wie Silberschmuck, Sättel, Kleidung und Waffen der Indianer", so Museumschef René Neubert.

Leider kann von den 641 Exponaten nur ein Drittel ausgestellt werden, da nicht alles in dem engen Haus einen Platz findet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Sammlung, Karl May
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?