21.02.13 17:16 Uhr
 1.731
 

Quadcore-Revolution für Smartphones: ST-Ericsson zeigt Prozessor-Innovation

Dass sich Technik rasant weiterentwickelt, wird nun erneut von ST-Ericsson demonstriert. Der Hersteller hat zum Start des Mobile World Congress am kommenden Montag eine kleine Innovation vorgestellt.

Es handelt sich dabei um den ersten Quadcore-Prozessor für Smartphones, der mit drei Gigahertz arbeiten kann. Weiterhin ist in dem Prozessor selbst ein LTE-Modul verbaut worden.

Trotz der hohen Leistung soll die Architektur des Chips so beschaffen sein, dass er rund 50 Prozent weniger Strom verbraucht - als der Prozessor der Konkurrenten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Revolution, Prozessor, Ericsson, Innovation
Quelle: www.computerbase.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2013 17:39 Uhr von JoeGame
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Das Wort "Innovation" wird inflationär benutzt.
Es war eine Innovation, als man von Tastatur auf Touchscreen übergegangen ist, es war eine Innovation, als Smartphones schnelles mobiles Internet bekommen haben.
Kameras mit mehr Megapixel, schnellere Prozessoren, noch höher auflösende Displays sind KEINE Innovationen, sondern einfach nur eine kleine Verbesserung bereits bestehender Technologien.
Kommentar ansehen
21.02.2013 19:23 Uhr von ProHunter
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
http://de.m.wikipedia.org/... , laut der wirtschaftlichen Definition kann man Innovation in diesem Zusammenhang verwenden :P
Kommentar ansehen
22.02.2013 12:18 Uhr von thrawni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
4x 3ghz fuer ein smartphone bei 50% weniger stromverbrauch (als was ist die frage..)
Momentan gibts ja "nur"den neuen s600 von qualcomm mit der 4x 1,7ghz , der im HTC One und dem neuen LG werkelt.
da waere das hier schon eine ziemliche leistung, wenn er den gleichen stromverbrauch haette.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?