21.02.13 15:50 Uhr
 299
 

Hannover: CeBIT 2013

Vom 5. bis 9. März 2013 findet die CeBIT in Hannover statt. Auch dieses Jahr wird die weltgrößte Messe für Informationstechnik wieder das Ziel für hunderttausende Besucher sein.

Das Topthema dieses Jahr heißt Shareconomic, also dem webbasierten und kollektiven Nutzen von Wissen und Kompetenzen. Ein anderer Schwerpunkt der kommenden CeBit sind die Online-Technologien der Apps, Mobile und eCommerce.

Abseits der Messe gibt es für Aussteller und Besucher weitere interessante Angebote. So kann man während der CeBIT Tagesbüros mieten, um in Ruhe arbeiten zu können oder um Meetings abhalten zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobertKania
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hannover, Technologie, CeBIT, Shareconomic
Quelle: www.premiumpresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook-Gruppe "Ich bin hier" kämpft gegen Hass im Netz
130 Euro: So viel kann das PC- & Konsolenspiel "Syberia 3" kosten
Gefälschte Disney-Cartoons auf YouTube mit Gewaltinhalten verstören Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2013 22:57 Uhr von Justus5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für eine dünne und simple Meldung. Basiert auf einer Pressemitteilung. Dachte immer, die News hier sollen eine News als Basis haben.
Hier gibts mehr und interessanteres zur Cebit:
http://www.ecmguide.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?