21.02.13 12:45 Uhr
 295
 

Internes Papier verrät: Der ICE Nachfolger ICx wird technisch nochmals aufgerüstet

Ein internes Papier, welches der "BILD" jetzt vorliegt, zeigt, dass die Deutsche Bahn den brandneuen ICx technisch nochmals deutlich aufrüstet.

Das lässt man sich rund 600 Millionen Euro zusätzlich kosten. So werden die Züge statt zehn nun zwölf Wagen haben und speziell in der 2. Klasse mehr Platz bieten.

Ebenfalls neu dazu kommt ein neues Lichtkonzept. Dabei passt sich die Lichtfarbe der jeweiligen Tageszeit an.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zug, Nachfolger, ICE, Papier
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2013 13:30 Uhr von nachtstein_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Fährt der dann auch im Winter wie im Sommer?
Kommentar ansehen
21.02.2013 14:03 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ne, das musste zugunsten der Lichtstimmung wieder rausgenommen werden. Die Option hätte sonst noch mal extra gekostet und wäre nicht mit den anderen Optionen kompatibel.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwerer Unfall im Gotthard-Tunnel: Tote und Verletzte
Rad: Positiver Dopingbefund bei Tour- und Vuelta-Sieger Christopher Froome
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?