21.02.13 12:45 Uhr
 293
 

Internes Papier verrät: Der ICE Nachfolger ICx wird technisch nochmals aufgerüstet

Ein internes Papier, welches der "BILD" jetzt vorliegt, zeigt, dass die Deutsche Bahn den brandneuen ICx technisch nochmals deutlich aufrüstet.

Das lässt man sich rund 600 Millionen Euro zusätzlich kosten. So werden die Züge statt zehn nun zwölf Wagen haben und speziell in der 2. Klasse mehr Platz bieten.

Ebenfalls neu dazu kommt ein neues Lichtkonzept. Dabei passt sich die Lichtfarbe der jeweiligen Tageszeit an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zug, Nachfolger, ICE, Papier
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2013 13:30 Uhr von nachtstein_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Fährt der dann auch im Winter wie im Sommer?
Kommentar ansehen
21.02.2013 14:03 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ne, das musste zugunsten der Lichtstimmung wieder rausgenommen werden. Die Option hätte sonst noch mal extra gekostet und wäre nicht mit den anderen Optionen kompatibel.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?