21.02.13 12:44 Uhr
 422
 

Prinz Philip zu britischem Krankenhauspersonal: "Philippinen müssen halb leer sein"

Der Gemahl der britischen Königin, Prinz Philip, ist bekannt für seine sarkastischen Sprüche und sorgt nun wieder für landesweites Aufsehen.

Bei der Eröffnung eines Krankenhauses sagte er im Hinblick auf eine Krankenpflegerin mit philippinischen Wurzeln, dass ihr Heimatland inzwischen ja halb leer sein müsse.

"Sie sind ja alle hier und führen unser staatliches Gesundheitssystem", so der 91-Jährige zu der Pflegerin, die allerdings über den Scherz lachte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Krankenhaus, Prinz, Personal, Philippinen, Prinz Philip
Quelle: www.sueddeutsche.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2013 12:45 Uhr von Borgir
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn er recht hat.....
Kommentar ansehen
21.02.2013 13:42 Uhr von quade34
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN