21.02.13 09:37 Uhr
 1.981
 

Brasilien: Zoll konfisziert 200.000 Bälle aus China

Nächstes Jahr findet bekanntlich die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien statt. Deshalb ist auch bereits die Produktpiraterie offenbar in vollem Gange.

Der brasilianische Zoll hat in den vergangenen Tagen mehr als 200.000 Plagiate der Bälle der letzten WM, EM und des bevorstehenden Confed Cups aus dem Verkehr gezogen.

Die gefälschten Bälle kamen aus China und waren teilweise mit gesundheitsschädlichem Material versehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fußball, China, Brasilien, Zoll, Plagiat
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland