21.02.13 09:16 Uhr
 82
 

Berlin: PKW-Fahrer kollidierte mit parkendem LKW

Ein 46-jähriger Fahrer eines BMWs verunfallte schwer, als er aus bislang unbekannten Gründen mit seinem Fahrzeug von der Straße abkam und gegen einen parkenden LKW prallte.

Der Mann wurde bei dem Unfall in seinem Wagen eingeklemmt. Erst die Feuerwehr konnte ihn befreien. Anschließend wurde er in ein Hospital gebracht, wo er in stationärer Behandlung verbleibt. Lebensgefahr besteht nicht.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Morgen des gestrigen Mittwochs in Gesundbrunnen in Berlin.


WebReporter: happy_shortie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Fahrer, Verkehrsunfall, LKW, PKW, Kollision
Quelle: www.berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

300 EUR Strafe für verweigertes Aufstehen
Berlin: Teenie sticht Mann nieder - "Ist mir doch egal, ich bin erst 14"
Beamter erhält Entschädigung: Unschuldig wegen sexuellem Missbrauchs in Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

300 EUR Strafe für verweigertes Aufstehen
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?