20.02.13 21:59 Uhr
 98
 

Porträtierung von Jugendlichen: Größte Rineke-Dijkstra-Ausstellung in Frankfurt

Die niederländische Künstlerin Rineke Dijkstra präsentiert in Kürze im Museum für Moderne Kunst Frankfurt (MMK) ihre bislang größte Ausstellung.

Die Besucher erhalten dabei Einblick in all ihre Installationen. Für frischen Wind sorgen dabei zwei völlig neue Installationen von ihr, die noch nie in der Öffentlichkeit gezeigt wurden. Der Hauptschwerpunkt liegt dabei auf der Porträtierung von Jugendlichen.

"Es geht in Dijkstras Werk eben nicht nur um Jugendliche auf der Schwelle zum Erwachsenwerden, sondern auch um Erfahrungsräume, um Licht, um konzeptuelles Arbeiten", erklärt Kurator Peter Gorschlüter. Die Ausstellung beginnt am 23. Februar und endet am 26. Mai.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Frankfurt, Jugendliche, Porträt
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?