20.02.13 20:54 Uhr
 628
 

Ungarn: Roter Stern und Hakenkreuz sind wieder erlaubt

Wegen der Meinungsfreiheit ist in Ungarn ab sofort wieder das Tragen von Hakenkreuz und Rotem Stern erlaubt, entschied das Verfassungsgericht.

Eigentlich wurde nur aufgrund des Verbots bezüglich des Tragens des Roten Sternes das Verfassungsgericht einberufen. Dies entschied sich gleich alle Verbote dazu als verfassungswidrig einzustufen und somit aufzuheben.

Schon länger wurde versucht ein EU-weites Verbot von Hakenkreuz und Rotem Stern auf die Beine zu stellen. Aber Großbritannien und Dänemark sind dagegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zensus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Stern, Ungarn, Hakenkreuz, Meinungsfreiheit
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2013 21:10 Uhr von shane12627
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Meinungsfreiheit? In Ungarn?
Kommentar ansehen
20.02.2013 22:12 Uhr von Rechthaberei
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.02.2013 22:22 Uhr von Shifter
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Sehr vernünftiges Urteil, wir leben hier ja in Deutschland dagegen in der Steinzeit
Kommentar ansehen
20.02.2013 22:51 Uhr von BTLeiter
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Ja, das schwarze Hakenkreuz im weissen Kreis auf rotem Untergrund hat eine jahrtausende alte Geschichte! Auch wenn die verlausten Deutschenfeinde das nicht wahr haben wollen.

[ nachträglich editiert von BTLeiter ]
Kommentar ansehen
21.02.2013 00:08 Uhr von EIKATG
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ Rechthaberei http://de.wikipedia.org/...

Zum Thema:

Jaja diese pösen pösen Symbole... die bedrohen mich auch jeden Tag :) ^^

Absolut richtiger Schritt sowas "Freizugeben". Zensur kann und wird nie eine Lösung sein!
Gerade im Hinblick darauf, da es andere Kulturen ja als Glückssymbol u.ä. sehen bzw verwenden!

Man möge sich mal vorstellen das die Nazis ein normales Kirchenkreuz, oder gar nen Halbmond "benutzt" hätten... öhje, das würde heute was geben :D
Kommentar ansehen
21.02.2013 02:37 Uhr von Götterspötter
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Dann testen wir die Meinungsfreiheit doch mal und veranstalten den Grössten CSD den die Welt je gesehen hat durch Ungarn !!

Ich glaube aber das die "Meinungsfreiheit" schon aufhören würde ..... Wenn Mann mit Rosa Handtäschen über die Strasse gehen würde ...

Was heisst eigentlich Verlogen und Scheinheilig auf ungarisch ??

Hun-gay-ry : ) oder ??

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?