20.02.13 19:43 Uhr
 648
 

Sascha Lobo: "Heute braucht man einen Grund, nicht auf Facebook zu sein"

Der bekannte Autor und Blogger Sascha Lobo hielt im Kultur- und Kongresszentrum Weingarten einen Vortrag mit dem Titel "Wie das Netz die Gesellschaft verändert … und was das für die professionelle Kommunikation bedeutet".

Für ihn ist die Verschmelzung der digitalen mit der realen Welt nicht mehr aufzuhalten und fordert eine neue Haltung gegenüber sozialen Medien, an die keiner mehr vorbeikomme.

Facebook belegt unter den meistgeklickten Seiten Platz eins und hat mehr Seitenaufrufe als die Plätze zwei bis einhundert zusammen. "Früher brauchte man einen Grund, um auf Facebook zu sein. Heute braucht man einen Grund, nicht auf Facebook zu sein", erklärt Lobo begeistert von der Vernetzung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Grund, Vernetzung, Sascha Lobo
Quelle: www.schwaebische.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2013 19:46 Uhr von MarleneG
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Da gibts doch mehr als einen guten grund bei Facebook nicht mitzumachen.

Sozial bin ich sehr gut vernetzt seit ich das Internet nutze, dank E-Mail. Man stelle sich vor, ich kann auch E-Mails mit meinem etwas älteren Smartphone sehr gut lesen ohne ständige Updates und Werbung.
Kommentar ansehen
20.02.2013 19:47 Uhr von sicness66
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Lobo ist einfach nur ein Riesenschwachkopf und Selbstdarsteller. Was ist das für eine sagenhafte Erkenntnis ?
Kommentar ansehen
20.02.2013 19:47 Uhr von Phyra
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
vernetzung gut und schoen, aber ein werbefinanziertes privates netzwerk? nein danke.
Kommentar ansehen
20.02.2013 20:08 Uhr von zabikoreri
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
Ein guter Grund um nicht bei Fratzbuck zu sein?
Privatsphäre!
Kommentar ansehen
20.02.2013 20:12 Uhr von Kanga
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
jaja..der feine herr...
und immer wieder mit dummen kommentaren an irgend eine klatschpresse...um wieder in erinnerung gerufen zu werden...
is klar..
das einzig interessante an dem herren is..
der freiraum wenn er weggeht
Kommentar ansehen
20.02.2013 22:21 Uhr von EynMarc
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hab auch ein Facebook Konto.
Aber nur Freunde die ich auch real kenne.
andere haben 500 ich komme auf 5-6 leute Plus Verlobte. ;-)

Wegen der Privatspäre.
Es gieb leute die tun die kontakte aller email einlesen bei facebook, fand ich immer sehr kommisch"
ich habe die daten alle falsch drin, spiel keine FB spiele, udn pro monat 3-4 mal drin. um knuddels zurückzugeben. ;-)

Aber die leute die sich am PC um die Privatspäre sorgen machen, dürften ja eigentlich nirgens angemeldet sein überall werden daten erhoben, schon bei einer Google suche.
Kommentar ansehen
20.02.2013 22:43 Uhr von Sonny61
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Einfach nur gesunder Menschenverstand!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?