20.02.13 19:23 Uhr
 1.491
 

Ölmärkte: Kurse brechen am Mittwochnachmittag plötzlich ein

An den Ölmärkten ging es für die Kurse am heutigen Mittwochnachmittag ganz plötzlich deutlich nach unten.

So wurde zuletzt ein Fass (159 Liter) Nordseeöl der Sorte Brent (April-Kontrakt) mit 115,82 US-Dollar gehandelt. Am Dienstag lag der Kurs noch bei 117,55 US-Dollar.

Zu diesem Zeitpunkt war ein Barrel Öl der Sorte West Texas Intermediate (März-Kontrakt) 94,52 US-Dollar wert. Das war ein Minus von 2,14 US-Dollar. Der neue April-Future büßte sogar 2,18 US-Dollar ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih