20.02.13 19:03 Uhr
 13.180
 

Aufgedeckt: Hauptdarstellerin aus "Privatdetektive im Einsatz" drehte früher Pornos

Viele kennen sie als Privatdetektivin Nina Sassen aus der RTL-Trash-Soap "Privatdetektive im Einsatz". Die Rede ist von Doppel-D-Trägerin Filimena N.

Jetzt deckte die "BILD"-Zeitung auf: Die gebürtige Mazedonierin hat eine bewegte Vergangenheit. So war sie in Frankfurt nicht nur als Callgirl in Saunaclubs eine feste Größe, sondern drehte auch Pornofilme.

Die Produktionsfirma der Serie bestätigte unterdessen die Rechercheergebnisse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Schauspieler, Porno, Callgirl
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung
Carolin Kebekus und Serdar Somuncu sollen seit Jahren heimlich verheiratet sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2013 19:10 Uhr von MarleneG
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
Und jetzt.... Getarnte Trash Werbung für die langweilige Trash Soap
Kommentar ansehen
20.02.2013 20:09 Uhr von bigJJ
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Mit diesem "Ergebnis" steigt die Quote der Sendung, weil mehr Männer einschalten. Hat eine Gewisse Faszination sich was anzuschauen, wo jemand angezogen ist und hinterher im Internetz dann die Ab 18-Variante der Frau zu sehen.
Nur so eine Vermutung - würde mich interessieren, ob solche "Werbung" für so eine Müllshow wirklich was bringt?!?
Kommentar ansehen
20.02.2013 20:23 Uhr von Mo1407
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
So sieht sie auch aus.
Kommentar ansehen
20.02.2013 20:40 Uhr von CrazyWolf1981
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn der neue Job ein Fortschritt ist will ich nicht wissen wie die Pornos waren.
Kommentar ansehen
20.02.2013 20:44 Uhr von DJAllround
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
OMG ruft die Sittenpolizei...
Ihr tut ja so, als ob das Illegal sei.
Das Pornogeschäft ist in meinen Augen ein normaler Beruf. In Deutschland ist "Nutte" sogar ein anerkannter Beruf und Ihr macht so ein täterä draus. Außerdem sieht man das doch auf den ersten Blick, das Sie mal irgendwas zum Thema "Sex/Erotik" gemacht hat. Guckt Sie euch an.
Kommentar ansehen
20.02.2013 21:03 Uhr von Suffkopp
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@trara123456789 "...und? Wo liegt das Problem? "

Schließe mich diese Frage an.
Kommentar ansehen
20.02.2013 21:05 Uhr von Dr.Avalanche
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@djallround
wieso "ihr" ?. jetzt komm mal wieder runter
Kommentar ansehen
20.02.2013 21:37 Uhr von Pixwiz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
na und weiter....
Kommentar ansehen
20.02.2013 21:50 Uhr von helldog666
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wie jetzt ? Von Pornos zu RTL ? Sowas nennt man Abwärtsspirale!
Kommentar ansehen
20.02.2013 21:54 Uhr von Rychveldir
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Und meine Coladose lag früher aus Bauxit im Boden. Der Reissack stand, bevor er umfiel. Und jetzt?
Kommentar ansehen
21.02.2013 01:08 Uhr von miesepeter28
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
alles dumme billige huren...genauso wie crushial alias spencinator....
Kommentar ansehen
21.02.2013 02:26 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@spencinator78 :)

und was hast du früher gemacht, bevor du SN-Reporter geworden bist

*grins
Kommentar ansehen
21.02.2013 05:54 Uhr von BeatDaddy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
DJAllround, das heisst Hure - und wenn schon, dann "schaut sie Euch doch mal an..."
Kommentar ansehen
21.02.2013 09:37 Uhr von realCaleb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RTLII beschäftigt mittlerweile fast ausschließlich ehemalige Prostituierte (Berlin Tag & Nacht, Privatdetektive im Einsatz, Frauentausch und Köln 50XXX)

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese Vornamen finden Männer bei Frauen attraktivsten
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?