20.02.13 17:32 Uhr
 243
 

USA: Reuiger Dieb schickte gestohlenes Werk von "Dali" per Post zurück

Phivos I. ging im letzten Juni in eine Galerie in Manhattan, nahm dort ein Gemälde von Salvador Dali von der Wand und steckte es ein. Er ignorierte die Überwachungskameras. lief hinaus und begab sich zum Flughafen - er flog nach Athen.

Die Bilder der Überwachungskameras wurden aber sofort veröffentlicht und der Grieche bekam Reue - er schickte das Bild postwendend zurück nach New York. Die Polizei konnte ihn anhand der Fingerabdrücke und Bilder identifizieren.

Die Beamten lockten den Dieb nach New York, wo er am Flughafen festgenommen wurde. Er stand am gestrigen Dienstag vor Gericht und gibt zu, dass der Diebstahl eine dumme Aktion war und dass er es direkt nach der Tat schon mit der Angst zu tun bekam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Dieb, Post, Werk, Salvador Dalí
Quelle: www.nytimes.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?