20.02.13 16:57 Uhr
 380
 

Liebesbeweis: Australischer Videospielefan verkauft Mega-Sammlung

Wie der "Sydney Morning Herald" berichtet verkauft der Australier Onur Gonullu seine Spielesammlung.

Diese besteht aus 20 Konsolen und über 550 Spielen. Gonullu soll etwa 6000 Dollar in die Sammlung investiert haben.

Der Grund für die Trennung ist nicht etwa ein überquellendes Haus oder ähnliches, sondern die Anstehende Hochzeit mit seiner Angebeteten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verkauf, Game, Liebe, Sammlung
Quelle: www.spieleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mithäftlinge boten Fotos von Uli Hoeneß zum Verkauf an
Michael Schumachers Ex-Manager kritisiert Familie: "Sagen nicht volle Wahrheit"
Heimliche Hochzeit: Wolfgang Joop gab langjährigem Lebenspartner das Jawort

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2013 17:20 Uhr von Big-E305
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN